Das T-Thema

Theofanis Gekas löste bei UD Levante in Spanien vor wenigen Tagen seinen Arbeitsvertrag auf. Der ist ablösefrei zu haben für die klammen Frankfurter … Und wenn ich auch nur einen Eintrachtfan entdecke, der den Stehgeiger als „Verstärkung“ zur Rückrunde einfordert, lösche ich das Internet. Das gesamte! Höchstpersönlich.

Womit wir bei den ernsten Fragen des Eintrachtlebens wären. Wer kommt, wer geht, was kosten die Späße? Rob Friend wird, nachdem er zwei Tore in der U23 schoss und damit mehr Torgefahr ausstrahlt als mancher Profistürmer, irgendwohin wechseln. Constant Djakpa (ja, den gibt es auch noch) wird es schwerer haben, aber irgendwo zwischen Frankfreich und der Schweiz unterzubringen könnte er sein. Heiko Butscher sollte sich einen Gefallen tun und sich anders orientieren, wurde er doch aller Personalnot zum Trotz  sehr unrühmlich abgesägt. Er findet sicher einen anderen Verein, der ihn mehr wertschätzt. Und Benjamin Köhlers Zukunft wird sich wohlmöglich in den kommenden beiden Spielen entscheiden, ob er die Chance erhält, die außer Form befindlichen Inui und Aigner zu ersetzen. Mindestens zwei dieser vier werden, das ist sicher, im Februar nicht mehr in Frankfurt angestellt sein. Die Höhe der Transfererlöse muss man nicht hochrechnen, die wird sich in sehr bescheidenen Größenordnungen aufhalten. Einzig das gesparte Gehalt, etwa von Friend, wird Luft verschaffen.

Für Leihgeschäfte. Marco Russ, Innenverteidiger aus Wolfsburg, der seit Monaten nicht mal mehr in deren Zweiter Mannschaft spielte, soll ganz oben auf der Wunschliste stehen. Nunja. Begeisterungsstürme auslösen würde seine Verpflichtung in Frankfurt nicht, Erschütterung jedoch auch nicht. Solide, jemand, der dazu beitragen kann, ein Team von der Abstiegsgefahr fernzuhalten. Ist ja auch etwas. Aber im Quervergleich zu und mit Carlos Zambrano und Bamba Anderson, erscheint Russ nicht unbedingt als jemand, der die Qualität in der Spitze erhöhen könnte. Als IV Nummer drei, ja, aber dafür ein vermutlich recht üppiges Gehalt zu 50% zu übernehmen? Nunja.

Und vorne? Vor recht genau einem Jahr geisterte der Name Patrick Helmes durch die Gegend. Ein müdes Lächeln blieb übrig. In der Bundesliga wird man als Tabellenfünfter/Sechster/Siebter schwerlich einen Offensiven eines Mittelklasseklubs loseisen können. Wieso einen Konkurrenten stärken? Und selbst wenn, wer käme denn da in Betracht? Granden wie Marcus Berg vom HSV, der seit Jahren keinen Möbelwagen trifft. Mike Hanke? Oh Himmel. Oder wühlt man sich, wo man schonmal dabei ist, erneut durch Wolfsburgs Resterampe und buhlt um Srdjan Lakic? Jenen Stürmer, der eine Halbserie lang in Liga eins Tore schoss und seitdem den Marcus Berg (siehe oben) macht. Der andere Investorenclub, Schalke 04, hätte noch einen gewissen Teemu Pukki zu bieten. Einen Transferschnellschuss aus Finnland, der dem Frankfurter Anspruchsprofil – kombinationsstarker, robuster Stoßstürmer – so gerecht werden dürfte, wie Thomas Hässler der Beschreibung Schwergewichtsboxer.

Bleibt das unübersichtliche Ausland, wo hunderte mehr oder weniger bekannte Menschen ihren Lebensunterhalt mit Fußball verdienen. Vielleicht hat die Eintracht irgendwo zwischen Borissov und Belfast ja einen gefunden, den sie für fähig hält. Solange der dann nicht auch ein halbes Jahr seine Verletzung auskurieren muss bevor er 15 Minuten auf dem Rasen steht, ist es ja bereits eine Verbesserung.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

2 Antworten zu “Das T-Thema

  1. Brezelbäcker Obst

    Hiermit fordere ich die Verpflichtung von Gekas! Er wäre eine große Verstärkung!

    😛

    Jetzt bin ich gespannt!

    Davon abgesehen will ich immer noch Helmes…und Russ darf wirklich gerne weiter Regionalliga spielen!

    • Russ spielt nicht in der Regionalliga. Er spielt gar nicht. Das empfinde ich als das größere Problem … Und ja, ich habe den Resetknopf gedrückt. Internet ist Aus. Tschüss, Andy :p

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s