Spaziergang über die Resterampe

Dass Eintracht Frankfurt Marco Russ zurückerwartet, gilt im Buschfunk rund um den Verein als sicher. Zuletzt taucht jedoch immer wieder der Name Srdjan Lakic (Stürmer, ebenfalls VfL Wolfsburg) auf. Wir erinnern uns: Jener Lakic, der bereits vor einem Jahr – gemeinsam mit einem gewissen Patrick Helmes – in Frankfurt gehandelt wurde. Jener Lakic, der in einer Halbserie beim FC Kaiserslautern eine ganze Reihe Tore schosss, danach quasi nie wieder traf. Nie wieder heist in diesem Zusammenhang zeitlich, dass wir von bald zwei Jahren sprechen. Mitte Mai 2011 schoss er gegen Bremen, am 34. Spieltag, ein Tor. Zwischen dem 18. und 28. Spieltag der Saison stand eine Zero, bevor er hintenraus wieder häufiger traf.

Nein, einen Topstürmer wird Frankfurt nicht verpflichten, nicht verpflichten können. Aber in Zeiten der Ein-Spitzen-Systeme sind Stürmer rarer geworden, erst recht solche, die in diese Formation passen, die primär fürs Laufen, Arbeiten und Ablegen zuständig sein, weniger für das Toreschießen. Nun gut, der Zyniker in mir würde sagen: Letzteres bekommt Lakic ziemlich sicher hin.

Das größere Problem dürfte sein, dass ein Typ wie Lakic nicht ins Gefüge des Teams passt. Er galt bereits in Kaiserslautern als Halodri, als über die Maßen Ich-bezogen. Die Stationen Wolfsburg und Hoffenheim, so darf man durchaus denken, zeugen auch von einer gewissen, sagen wir Geisteshaltung.

Aber vielleicht kommt ja auch alles anders. Ich wollte jedenfalls das frühzeitige Statement nicht verpasst haben. Ihr entschuldigt.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

2 Antworten zu “Spaziergang über die Resterampe

  1. Sebastian Weber

    Bitte nicht Lakic. Es ist natürlich richtig schwer In der heutigen Zeit einen guten passenden Stürmer zu finden, und durch unsere finanzielle Situation wird es nicht einfacher. Wir befinden uns in einer Saison, in der wir einen grossen Schritt machen können das sollten wir uns nicht durch zu knauserige Ausgaben kaputt machen. Was passieren kann wenn man offensichtliche Fehler nicht auszumerzen versucht haben wir ja leidvoll miterleben müssen. Occean findet zwar langsam wieder zu seiner Form aber wir brauchen unbedingt einen weiteren Stürmer wenn es uns gelingt Platz im Kader zu schaffen.

    Für eine Leihe aus der Bundesliga kommen nur wenige Vereine in Frage, die mehr Stürmer im Kader haben als Benötigt. Das sind der Fc Bayern (da kommt keiner in Frage) ; Wolfsburg (höchstens ein erneuter Versuch bei Helmes) ; Hannover (Abdellaoue, oder Ya Konan) ; Mönchengladbach (Mlapa) ob nur ein einziger dieser spieler realistisch ist darf zumindest bezweifelt werden.

    Aber in der zweiten Liga gibt es auch interessante spieler, warum versucht man nicht Sanogo zu holen die finanziellen Möglichkeiten von Cottbus sind auch nicht so rosig und Sanogo hatte in der ersten Liga schon gute Zeiten. Daniel Ginczek ist auch ein interessanter Mann aber da er an St. Pauli nur ausgeliehen ist wird das wohl leider auch nichts.

    Bleibt noch das Ausland, laut Transfermarkt.de sind wir an Abdou Traore interessiert, er wäre Vertragslos. Die Stürmer der Polnischen Liga haben bis jetzt gut in der Buli eingeschlagen (Lewandowski ; Rudnevs) Er wäre eine Option ist allerdings ein Spielertyp wie Matmour und kann auch über die Aussen oder als Hängende Spitze agieren. Wenn er Qualitativ gut genug sein sollte müsste man sich diesen Spieler angeln, ob damit dann unser Sturmproblem endgültig behoben wird ist zu bezweifeln.

    Was ich aber eigentlich mit diesem langen Text sagen möchte, Es gibt viele Alternativen also bitte nicht Lakic

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s