Innere Klausur

Ich gehe dann mal in Klausur. Tue es also dem Trainer-Manager-Sportdirektor-wasauchimmer gleich. Es deutet sich ja eine äußerst geruhsame Winterpause an, mit einem Neuzugang namens Marco Russ und ein, zwei sportlich folgenlosen Abgängen. Verlängert wird kein Vertrag, weder Spieler noch Trainer, und vor dem 18. Spieltag werden wir alle wieder schlotternd vor dem Fernseher oder im Stadion sitzen und hoffen, dass die Eintracht jetzt nicht von jedem Gegner ausgerechnet wurde und das wirksame Gegenmittel gefunden ist. Für vier, fünf Punkte bis zum Klassenerhalb wird es aber reichen – so wagemutig gebe ich mich zum Jahresausklang einfach mal.

Frohes einträchtliches Fest!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s