Deja vu auf dem Wühltisch

Kaum ist das 2012 vorüber, fühlt sich der gemeine Eintracht-Fan geradewegs in dieses zurückversetzt. Sogar in denselben Monat, Januar. Das Deja vu erklärt sich aus dem Wühlen auf dem Wolfsburger Restetisch, wie schon vor exakt zwölf Monaten. Diesmal umschlingt der Greifarmden Innenverteidiger Marco Russ, das Thema ist durch, er wird Ende der Woche zur Mannschaft stoßen. Sogleich grabscht man in Frankfurt offenbar nach einem Mann, der vor einem Jahr schonmal im Fokus stand: Srdjan Lakic. Hier nachzulesen, was ich am 8. Januar 2012 zu dem Thema schrieb. Nur wenige Monate später, im Mai 2012, köchelte sein Name abermals hoch. Meine Meinung zu Lakic ist hier nachzulesen.

Nun gut. Vorerst scheint die Zeit der Brotlos-Verpflichtungen ja vorüber zu sein. Seit Bruno Hübner im Amt ist, schimmert die Transferbilanz zumindest heller. Leicht zu ignorieren, dass man mit manchen Zugängen kolossal danebenlag, oder menschlich doch ein fragwürdiges Verhalten an den Tag legt(e), wenn einige Neuverpflichtungen regelrecht brillieren.

Was das Buhlen um Marco Russ angeht, kann man sicher geteilter Meinung sein. Dem haftet der Muff der Rückkholaktion an, die Angst vor einem (individuellen) Rückfall in manch bleierne Zeit. Und doch kann man, wenn man es objektiv betrachtet, nicht an der Qualität von Russ zweifeln. Für die Ambitionen, die Gewichtsklasse, die Eintracht Frankfurt boxen kann und boxen wird, ist er mehr als ausreichend. Darüber, dass man beim Investorenclub aus Wolfsburg gerne mal schlecht aussieht (bei hohem Verdienst), weiß in der Bundesliga mittlerweile jeder. Russ wird, so darf man ihn einschätzen, geläutert sein. Er hat eineinhalb Jahre lang fürstlich verdient, das kann man ihm nicht übelnehmen. Ebenso wenig die Hoffnung, in seiner Heimat wieder Fuß zu fassen. Wir sollten ihn Willkommen heißen, Schwamm drüber über einen Wechsel, der nachvollziehbar gewesen ist. Aber: Er muss eben jetzt etwas zeigen, mehr als er das in den Vorjahren tat. Daran muss man ihn messen, er hat es in der Hand.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s