Alles neu macht der Januar

Eine Meldung, vielmehr ein Gerücht beschäftigt mich schon seit Wochen. Die Geschichte um jenen Jan Kirchhoff, der aus Mainz zum FC Bayern wechseln wird. Dessen Name ploppte vor einigen Wochen mit einmal wie aus dem Nichts auf, dann spekulierte vor allem der Hessische Rundfunk wie wild darauf los, was da mit der Eintracht gehen könnte und nun stellt sich heraus, dass der dickste aller dicken Klubs non chalant mitbot und natürlich das Rennen machte. Irgendwie erschien es mir die ganze Zeit so, als dass an dieser Personalgeschichte wahrhaft wenig dran ist. Würde man jeden, der mal irgendwann in der Eintrachtjugend mitkickte, zum möglichen Neuzugang erklären möchte, könnte man das Internet mit Namen und Möglichkeiten vollschreiben.

Zurück zum Inhalt: So recht erschließt sich mir der Hype um Jan Kirchhof nicht. Schließlich ist er bei Mainz 05 nicht mal unangefochtener Stammspieler; gut, bei der Radikal-Rotation eines Herrn (Taschen)Tuchel ist das alleine noch kein Argument. Aber auch abseits dieses Faktors erschien es mir nie so, dass dieser Spieler nun der Stern am Nachwuchshimmel ist. Auf der anderen Seite darf man schon davon ausgehen, dass der FC Bayern seine Gründe für die Investition hat. Günstig, weil ablösefrei ist der Spaß allemal. Und vertan haben sich die Münchner was die Spielereinschätzung angeht eigentlich nur in Südamerika – dafür aber regelmäßig.

Und die Eintracht? Sie hat Marco Russ zurück. Viel Aufhebens muss niemand darum machen. Seine Qualitäten sind bekannt, er hat das Niveau für Liga 1 und die Ansprüche, die die Frankfurter realistisch verfolgen können (Mittelfeldplatz). Sein unglückseliger Wechsel und sein ungenügendes sportliches Arbeitszeugnis aus Wolfsburg sind auch kein Geheimnis. Angesichts dessen, was wir in der Innenverteidigung in der Hinrunde erlebt haben, kann er nichts viel schlechter machen, so viel scheint sicher. Marco Russ vs. Bamba Anderson vs. Heiko Butscher? Wundern würde es trotzdem nicht, wenn der Routinier am Ende – wie schon am Schluss der Rückrunde – die beste Wahl für die Startformation ist.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s