Rode vor Wechsel zu Bayern München

Die Bild-Zeitung München meldet in ihrer Freitagsausgabe, dass Matthias Sammer nach Jan Kirchhoff von Mainz 05 nun auch Sebastian Rode nach der Saison für den FC Bayern verpflichten will. Bruno Hübner dementierte soeben, dass eine „konkrete Anfrage“ vorliege. Der Teufel liegt im Detail: konkret.

In Frankfurt wird die Unverkäuflichkeits-These jedenfalls wackeln, sobald ein Betrag aufgerufen wird, der dem Verein mit einem Schlag einen Großteil der Verluste aus dem Abstiegsjahr re-finanziert. Alles andere, so bitter ein Abschied Roses sein könnte, wäre auch nicht zu verantworten. Es gibt nunmal Klubs, die sich gegen die Möglichkeit, viel Geld einzunehmen, nicht mal non chalant verweigern können – die Eintracht gehört, wie 75 Prozent der Bundesligisten – dazu.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

4 Antworten zu “Rode vor Wechsel zu Bayern München

  1. Schnitzelmann alias Einstein

    sollte der Rode auch noch so ne starke Rückrunde spielen, dann ist der nächste Saison weg. Wenn die Bayern oder Dortmund oder auch Schlak 06 oder Wolfsburg oder wie die ganzen Geldvereine auch heißen mögen, erstmal mit den Scheinen wedeln, dann wird auch ein Hübner u. ein Bruchhagen irgendwann schwach…

  2. „Die Bild-Zeitung München meldet in ihrer Freitagsausgabe, dass Matthias Sammer nach Jan Kirchhoff von Mainz 05 nun auch Sebastian Rode nach der Saison für den FC Bayern verpflichten wird.“

    Steht in der Münchner Ausgabe wirklich, dass die Bayern Rode verpflichten werden?

    Oder ist der Artikel genauso wage wie der in der Frankfurter Ausgabe?

    • Hi Stefan, sie schreiben: Nach BILD-Informationen ist sich Sammer mit den Bayern-Machern Rummenigge und Hoeneß einig: Rode ist einer für uns.

      Ist natürlich vage, klar.

      • Also steht nicht da, dass die Bayern den Rode nach der Saison verpflichten werden. Dann solltest Du das auch nicht behaupten. Denn: Der Teufel liegt im Detail.

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s