Live-Küche um Kacar

Live-Kommentar nennt man es, wenn etwas passiert und jemand darüber spricht oder schreibt. Im Internetzeitalter muss nicht mal etwas passiert sein, um es zu kommentieren. Anstrengend ist das. Und auch fruchtlos. Aktuell geistert das Gerücht durch die hektische Onlinewelt, dass Gojko Kacar von Hamburg nach Frankfurt wechseln wird. Ein defensiver Mittelfeldspieler, der a) lange nicht mehr spielte und b) gerne mal verletzt ist. A ist durchaus von B bedingt, ändert aber nichts am Kernproblem: Kacar spielt auf einer Position, auf der es beständig heißt, sie sei top-besetzt, sie sei das Sahnestück der Mannschaft. Pirmin Schwegler, Sebastian Rode. Als Ersatz Martin Lanig. Liest sich nicht schlecht, ist nicht schlecht.

Wie ist also das Gerücht zu bewerten? Steht Rode unmittelbar vor dem Absprung und Kacar soll als Ersatz herhalten? Möchte man eine Alternative zu Alternative Lanig? Oder ist es lediglich ein Störfeuer aus Hamburg? Fakt ist, dass Kacar seit Mittwoch auf der Transferliste steht. Das sich im Kaufrausch befindende Hannover 96 buhlte allerdings vor kurzem bereits an ihm; nicht ausgeschlossen, dass die Parteien sich nochmal annährten.

Dass Eintracht Frankfurt tatsächlich, in aller Sturmnot, einen Sechser verpflichten wird – das fühlt sich verdächtig nach einer Ente an.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s