Vertauschte Rollen

Hamburg ist immer eine Reise wert, sagt man in Fankreisen. Bezogen auf die Stadt ist das allemal richtig. Viel Schöneres wird man, das muss auch der Frankfurter anerkennen, in Deutschland nicht finden. Ob es auch sportlich eine werthaltige Reise gewesen sein wird, wissen Fans und Mannschaft heute gegen 17.20 Uhr. Was ist zu erwarten von dem Spiel zweier Mannschaften, die von der Anspruchshaltung her vertauschte Rollen einnehmen? Da das bescheiden gewordene Frankfurt, dort das fortwährend überhitzte Hamburg. Demut und Übermut könnten dieser Tage kaum weiter entfernt voneinander liegen.

Doch demütig wird sich die Eintracht an der Elbe nicht präsentieren. Zumindest ist das zu hoffen. Kurzpassspiel, Pressing und ein hoffentlich passabel auftretender Srdjan Lakic auf der einen, ein wankelmütig und in seinen Leistungen häufig schwankenden Gegner auf der anderen Seite. Das Trio Adler-van der Vaart-Son wird es sein, das besonders im Auge gehalten werden muss. In allen Mannschaftsteilen gibt es einen Hamburger, der ein Spiel entscheiden kann; die Eintracht muss jedenfalls die Defensive, die Achillesverse des Gegners, massiv bedrängen. Abwartend und mit langen Bällen zu spielen wird, so viel ist sicher, zum Misserfolg führen. Es wird nur über den offensiven Wirbelwind funktionieren, mit Zählbarem aus Norddeutschland heimzukehren. Die Hinrundenpartie muss Warnung sein – da sah es lange nach einem ungefährdeten Sieg aus, bis gegen 10 Mann (!) alle Dämme brachen und am Ende ein regelrechter Duselsieg eingefahren wurde. Nicht, dass wir uns missverstehen: Einen Duselsieg nehme ich auch heute. Jedoch sollte man dieser Tage nicht alles für selbstverständlich erachten.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

2 Antworten zu “Vertauschte Rollen

  1. Sebastian Weber

    Achtung das Spiel heute ist das Topspiel findet also um 18:30 Uhr statt. Demzufolge werden wir leider erst um 20:20 Uhr wissen ob Hamburg eine Reise wert war.

    • Also glaubst du es denn, da hast du mir doch gar eine Neuigkeit vermittelt. Ich hätte Stein und Bein geschworen, dass es 15.30 Uhr ist. Dann hätte ich aber lange am Ticketschalter stehen können 😉 Danke!

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s