Regentropfen voller Kummer

Kosta Runjaic, ein Trainer, der den MSV Duisburg wohl vor dem Abstieg in die dritte Liga bewahren wird und zuvor Darmstadt 98 in der Dritten Liga hielt. Der gilt als Nachfolger, falls Armin Veh geht – und angesichts des Tenors, der sich dieser Tage in den öffentlichen Aussagen und Einschätzungen von Szenekennern breitmacht, kann man nur von einem Adieu ausgehen. Und Roger Schmidt laß ich auch noch, der war mal bei Paderborn. PADERBORN !!!

Dem Eintracht-Fan bleibt wirklich nichts, aber auch kein Schmerz erspart. Schaut er einmal in den blauen Himmel, rasen sofort die Wolken herbei und es hagelt. In den Tropfen spiegeln sich Leid, Trauer und Kummer. Solche Namen, so spekulativ sie auch sein mögen, tun weh. Ein wenig Glanz, dann ganz viel Grau? Es ist zu befürchten.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

3 Antworten zu “Regentropfen voller Kummer

  1. Staniii

    Ohne Worte! Immer wieder Öl ins Feuer für uns DFB Freunde.

  2. Staniii

    Passend zum Thema, Trapp bricht sich die Mittelhand. Ist natürlich kein verlust für die U21 wo er ohnehin nur Torwart Nr. 3 ist.

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s