Deutet die Zeichen

Himmel, bin ich naiv! Da schreibe ich doch tatsächlich von einer Trainer-Entscheidung im Laufe des Wochenendes. Dann stehe ich morgens auf, greife zur Zeitungslektüre und muss lesen, dass Armin Veh erstmal freimacht und am Dienstag nach Frankfurt zurückkehrt – zum Entscheidungs-Showdown. Nicht unbedingt das Naheliegenste, das man tut, wenn man etwas für „unerträgliches Rumgeeiere“ hält.

Jeder Tag mehr der Hinhalterei hinterlässt größere Schrammen am bislang unantastbaren Image Armin Vehs. Er hätte es so leicht haben können, so viel Rückhalt wie in Frankfurt wird er während seiner Karriere selten gespürt haben. Man erinnere sich nur an die Sprechchöre und die Szenen bei der Aufstiegsfeier vor dem Stadion im Mai vergangenen Jahres – keine zwölf Monate später scheint das alles im Kopf von Armin Veh verblasst zu sein; selbst seine eigene gerührte Reaktion auf der Bühne. Aushalten kann er die Verzögerungstaktik  nur, weil er sich bereits für einen Weg entschieden hat; er befindet sich in innerer Immigration. Und angesichts des steigenden Frusts in Frankfurt, wird sein Weg nach Gelsenkirchen führen. Da wird er sich nicht erklären müssen, dort wird man ihm für das Hinhalten, das bei der Eintracht ein maßgeblicher Niedergangsgrund ist, dankbar sein.

Und die Eintracht? Sie brökelt sprichwörtlich auseinander. Carlos Zambrano fällt offenbar wegen einer Schulterverletzung aus. Damit wäre die Defensive, der einzig verlässliche Block der vergangenen Wochen, zur nächsten Baustelle geworden. Spricht aktuell wenig bis gar nichts dafür, dass es bergauf geht; weder personell noch sportlich.

Edit: Angeblich ist Zambrano zwar lädiert, allerdings soll es sich nur um eine Krankheit, nicht um einen Bruch/Bänderriss handeln.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s