Die eigentliche Diskussion

Zugegeben: Ich bin irritiert. Und zwar darüber, dass ausgerechnet ein Beitrag eines Fans von Eintracht Frankfurt über die Offenbacher Kickers beziehungsweise deren Lizenzentzug und die Rolle des DFB in diesem Gemurkse, mir meinen Blog-Klickrekord einbringt. So viele Leser wie in den vergangenen zwei Tagen alleine zu diesem Thema, habe ich sonst in einem ganzen Monat. Das sieht zugegebenermaßen schön aus im Statistik-Board. Ich muss und werde mich jetzt auch  nicht opportun anschmiegen für ein paar Visits auf dem Blog, aber meinetwegen hätte es diesen Anlass nicht gebraucht.

Ich weiß nur – und das sieht man nach zwei, drei Tagen Debatte zu dem Thema – dass die Form wieder einmal vor Inhalt steht. Wäre es anders, würde sich irgendjemand mal ranmachen an die eigentliche Diskussion: die Todesfalle 3. Liga. Sie war es, als sie noch Regionalliga hieß und sie ist es heute, mit zwei, drei Jahren Verzögerung wieder. Die Auflagen und Anforderungen, die an Drittligaklubs gestellt werden, sind grotesk. Eine Knochenmühle für die Vereine, die (zu) lange darin spielen müssen. Unerschwinglich für jene Klubs, die zu gut für die unteren Ligen sind. Man erinnere sich an Kickers Emden, das, sportlich aufgestiegen aus der vierten Liga und nicht in der dritten Liga spielen durfte,weil das Stadion zu klein war. 7200 Zuschauer finden im Ostfriesenstadion Platz, bei 50 000 Einwohnern. Statistisch also jeder siebte. In Frankfurt haben 51 500 Platz. Nicht mal jeder zehnte Einwohner, vom Ballungsraum ganz zu schweigen. Das mal zur Einordnung und Gegenüberstellung dieses einen Kriteriums. Das, und damit werde ich das Thema OFC im Eintracht-Blog auch beenden, in Offenbach eine fiese Misswirtschaft betrieben wurde, Diletanten am Werk waren und nun nur noch eine Fassade eingestürzt ist, muss man nicht diskutieren. Das ändert aber nichts daran, dass es auch strukturelle Gründe dafür gibt, dass Vereine keine Luft mehr bekommen. Und dass im grauen Funktionärstross in den Büros von DFB und DFL ein Geist herrscht, der mit Fußball und vor allem Fansein nichts zutun hat, sollte mittlerweile wirklich jeder wissen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s