Miet-Sturm

Also doch ein Deal. Denn dass Bruno Hübner derart naiv ist und eine Vertragsverlängerung Vaclav Kadlec‘ stoisch ignoriert, ist ausgeschlossen. Es wird, so viel ist anhand der Äußerungen klar, auf eine abermals seltsame Transferkonstruktion zurückgegriffen werden. Sparta Prag verlängert den Vertrag, verleiht Kadlec und je nach Erfolg wird eine höhere Ablöse fällig / oder er kehrt eben zurück.

Der komplette Sturm der Eintracht ist also gemietet – von Wolfsburg, Hoppenheim und Sparta Prag; von drei Investorenklubs. Die Frage stellte ich bereits ja häufiger, aber ich wiederhole sie abermals mit Nachdruck: Wieso buhlt – offenbar – niemand Zahlungskräftigeres außer der Eintracht an diesem Stürmer? So lange wie sich die Geschichte mittlerweile zieht, müssten auf das vermeintliche Juwel ja einige andere aufmerksam geworden sein. Und ist es tatsächlich so unmöglich, Plan B zu forcieren? Gibt es vermutlich doch keinen? Wer weiß das schon. Jedenfalls wird dieser Kaugummitransfer zusehens seltsamer.

Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

8 Antworten zu “Miet-Sturm

  1. Herr Schnitzelmann

    ich muss ehrlich sagen, so nen beraterhörigen Spieler wie den Kadlec würd ich nicht verpflichten. Wenn der jetzt, wo er noch gar nicht bei uns ist, schon so viel Theater macht, wie wird dass dann erst, wenn der mal bei uns ist und ihm dann plötzlich einfällt, dass er jetzt doch lieber woanders spielen will… ne, ganz ehrlich, man sollte ihn einfach an seiner Tat messen, er hat in Prag verlängert, also soll er auch dort bleiben!
    Wenn er wirklich zu uns gewollt hätte, wie er ja überall u. immer betont hat, dann hätte er halt nicht verlängern sollen, auch wenns schön für Prag ist, aber für die Eintracht (zu der er ja wollte) ist das brutal doof.

    Hübi, mach nen Strich drunter, der Junge ist es echt nicht Wert!!! Lass dir mal von Herri erkären, wie das mit dem Motto „Jeder ist ersetzbar“ verhält, das gilt doch auch für Spieler, die noch gar nicht bei uns spielen, oder?!?!?

    • laberbacke

      Ist deine persönliche Meinung, ist auch ok. Aber der Vertrag wurde scheinbar zur Sicherheit von Sparta verlängert, damit er im nächsten Sommer nicht ablösefrei wechselt.
      Jedoch sollen AKs in den Vertrag reingeschrieben worden sein, eine wohl für diesen Sommer. Könnte mir sogar gut vorstellen, dass sie sogar auf die EL-Quali bedingt war.

      Glaube nicht, dass Kadlec einfach mal so verlängert hat. Da muss was Lukratives im Vertrag stehen (ich mein jetzt nicht das höhere Gehalt).

  2. laberbacke

    Für jede Quali-Runde sowie für die „Endrunde“ muss jeweils immer eine Liste A eingereicht werden. Das müsste implizieren, dass sie sich ZWISCHEN diesen Meldungen ändern kann.

    Kurz gesagt: Ja, er wäre für uns wohl spielberechtigt.
    Quelle: http://de.uefa.com/MultimediaFiles/Download/Regulations/competitions/Regulations/01/80/06/33/1800633_DOWNLOAD.pdf
    PDF-Seite 35 und folgende.

  3. skle

    Die Regelung ist vielleicht gar nicht so schlecht. Oft brauchen die sog. Topstürmer aus schwächeren Ligen ohnehin ein Jahr Eingewöhnungszeit. Das hat man u.a. bei Lewandowski, Dzeko oder de Jong (der schlägt dieses Jahr ein) gesehen. Wenn „je nach Erfolg wird eine höhere Ablöse fällig“ bedeutet x-Tore = x-Ablöse, dann könnte das ein schlauer Zug sein. Wenn Kadlec im ersten Jahr nicht viele Tore erziehlt, wäre er günstiger zu haben, bevor er im zweiten Jahr dann voll einschlägt. Wenn das so klappt, wäre das doch schlau. Ziemlich viele „wenns“ – ich weiß – und es stellt sich die Frage, ob er der Eintracht mit wenigen Toren dieses Jahr überhaupt hilft. Die Sache mit dem Ausleihen ist im Moment ziemlich trendy. Hat der Veh nicht ein Supertalent in der Hinterhand?

  4. Oliver

    Mal ne rein rechtliche Frage zum Kadlec.
    Der spielt ja gerade mit Prag EL-Quali. Wäre er für uns international damit überhaupt spielberechtigt oder zählen die Quali-Runden nicht?

  5. laberbacke

    Plan B war Bendtner.

    Es buhlt vllt niemand um ihn, weil er wirklich nur bei Sparta bleiben oder zu uns wechseln will. Schalke war mal an ihm dran und hat es aufgegeben. Zudem ist wohl keiner bereit, die aufgerufenen 4 Mio. zu bezahlen, also noch vor der VV.
    Denk dran, halb Europa würde am liebsten um Lewandowski mitbieten, macht aber keiner, weil er nur zum FCB will.

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s