(Keine) Einzelkritik vs. VfB Stuttgart

Ich gebe es zu: Das Trippel Bundes-, Landes- und Landratswahl hat mich gefordert. Der Dienstplan sieht bei solchen Jahrhundertereignissen (denn drei Wahlen an einem Tag, sowas macht man im journalistischen Arbeitsleben nur einmal mit) Stalldienst in der Redaktion vor. Ergo konnte ich mich nur von 17.30 Uhr bis 18.15 Uhr (mit kurzem Ergebnis-Check von 18 bis 18.03 Uhr) herausschleichen um die Eintracht zu schauen. Und wenn ich nur 50 Prozent des Spiels sehe, kann ich mir nicht anmaßen die Spieler einzeln kritisieren zu wollen.

Was ich aber sagen kann, ist, dass Kevin Trapp ein bitterböser Fehler vor dem 1:1 unterläuft, dass Johannes Flum seine Schonzeit überstrapaziert in puncto Passspiel und dass Stefan Aigner ackert wie ein Berserker. Dass Tranquillo Barnetta – nicht nur wegen der guten Standards – gut tut und dass Sebastian Jung als Rechtsverteidiger wahrlich nur für ein Spiel zu ersetzen ist, während Constant Djakpa seine Sache sehr ordentlich macht als Linksverteidiger. Zuletzt: Carlos Zambranos Mätzchen – Stichwort nicht gegebener Elfmeter – gehen mir Maik-Franzìsch auf die Nerven.

Eine mahnendes Wort zum Abschluss: Wir sollten aufpassen, dass wir die Optik nicht über die Effektivität stellen. Am Ende brauchts Punkte, und sieben sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht viele. Nicht dass wir uns zu lange im Glauben wiegen, alles werde gut und es ginge nach oben, nur weil man sein Vertrauen in kommende Siege setzt.
Gegen Stuttgart, gerade nach dem Spielverlauf, muss man den Punkt mal als Gewinn verbuchen. Wobei man auch dieses Spiel wohl hätte gewinnen können, vielleicht sogar müssen. Aber gegen Hamburg, Herrschaften, Trainerwechsel hin oder her, muss es dann eben doch ein Sieg, müssen es drei Punkte sein. Immerhin erzählt man sich ja, dass die Saison für die Eintracht nun gerade erst so richtig begonnen habe . . .

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s