Augsburg ist wichtig

Da ticken sie runter, die Stunden bis zum letzten Spiel 2013. Es könnte ein Bundesligajahr hinten raus retten, das – trotz aller Erfolge – bisweilen verkorkst gelaufen ist. Oft genug ist wiederholt worden, dass vieles der Europa-Sensation mit August bis Dezember 2012 zusammenhing. Danach riss es ein, wobei auch die Rückrunde immerhin mit einem zufriedenstellenden Punktekonto abgeschlossen worden ist.

Jedoch ist spätestens im Frühjahr der einträchtliche Faden gerissen und, trotz sichtbarer Personalveränderungen bis jetzt nicht wieder geflickt worden. Am Freitagabend, gegen Augsburg, könnten feine, fleißige Hände diesen Faden zu einem vorerst rissfesten Gebilde knoten. Dazu braucht es einen Sieg – was gegen den FCA schwer, sehr schwer werden wird. Die sind schlicht besser als die Eintracht – zumal konstanter in ihren spielerischen Darbietungen. Ein Unentschieden muss es sowieso sein für die SGE in diesem Heim(!)spiel, sonst ist der Schweinesieg in Leverkusen … naja, drei Punkte wert, was ja auch mehr nicht sein könnte. Jedenfalls wären 17 Punkte nach der Hinrunde eine Basis, von der aus man etwas beuhigter die mittelfristige Zukunft planen kann (Vertragsgespräche, von denen viele anstehen inklusive).

In diesem Sinne: Auf geht es Eintracht Frankfurt, rettet uns das Jahr, Weihnachten, Silvester !!!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s