Kreativkeule vom Main

Der Königstransfer trägt den Namen Alexander Madlung. 2014 hält gleich mal einen Nackenschlag parat.

Wirklich, hat man in Frankfurt nicht mehr zu bieten als (veraltete) EA-Fußball Manager Datenbanken, was die Spielersuche und Findung angeht? Wie nahe an der Nulllinie, strukturell wie finanziell muss dieser Verein eigentlich sein um ständig solche Trümmerteile an die Maschinen zu montieren, Leute, die woanders mitunter ewig nicht gespielt haben (bei den Freien Turnern Braunschweig hat er sich monatelang fit gehalten!), die von ihrer Eintagsfliegigkeit zehren? Alexander Madlung, Eisenfuß, Eisenschädel. Bis 2015. Mein lieber Mann, das schafft einen zum Jahresstart. Ein Innenverteidiger, wo es links hinten, links vorne, rechts vorne und im Sturmzentrum brennt.

Jetzt wissen wir immerhin, dass man a) Bamba Andersons Knie für Wackelpudding hält, b) Marc-Oliver Kempf gewogen und für zu leicht befunden hat (Juwele, die wir da aus der Jugend hochziehen, hossa!) und c) nicht ein Mü Kreativität vorhanden ist in diesem Verein.

Gut auch, dass man ja nur Spieler holen wollte, die den Kader sofort mit einem Sprung nach vorne bringen, ihn nicht schnöde verbreitern. Hola, mit Madlung sind wir jetzt aber gehüpft, mein lieber Freund! Wie schrieb ich vor ein, zwei Wochen? Um das Schlimmste, den Abstieg zu verhindern, wird man Geld investieren müssen. Da wird es mit den konservativen Winter-1,5-Millionen-Euro nicht getan sein. Da wirds bisschen was bedürfen, finanziell wie auch in puncto Spielersichtung.

Ich bilde mir ja wahrlich nicht ein, dass irgendjemand, schon gar niemand Wichtiges diesen Krempel liest, den ich hier alle paar Tage von mir gebe. Aber ich mag mir nicht absprechen lassen, mir Gedanken zu machen. Und damit bin ich wahrlich nicht alleine in der Eintracht-Welt. Da draußen gibt es Dutzende, die aus der Lameng Namen auflisten, die für diese Truppe sportlich interessant sein könnten, die nicht jeder Hanswurst auf dem Schirm haben wird, die nicht wirken wie Resterampe, die vor Staub nicht rieseln. Und dann kommt die Eintracht um die Ecke und holt … Alexander Madlung. Der war in seinen besten Zeiten schon mau! Naja. Vielleicht bekommen wir sie ja irgendwann alle beisammen, die Wolfsburger Wanderhuren. Ist wie beim Quartett. Oder Memory.

Hölzenbein und Co., die ganzen Knaller da auf Funktionärs- bzw. „Scouting“ebene – man darf eben auch nicht zu viel erwarten. Zu einem Tabellenfünfzehnten und Immer-mal-wieder-Erstligisten passt ein Madlung wohl perfekt. Hat der eigentlich Vertrag für die zweite Bundesliga? Das hier ist übrigens das SGE-Scouting-Tool: transfermarkt.de/de/suche/detailsuchespielerv…

—> Zum Spaß mal überall “egal” aktivieren (wie passend zur SGE), Spieleralter bis 34 und Deutschland als Nationalität sowie Vereinslos anklicken. Der erste Treffer ist Alexander Madlung (Stand: Donnerstag, 22.30 Uhr)

Faton Toski (!), Christian Eichner und Mathias Abel folgen. 99% aller anderen 720 Treffer habe ich noch nie gehört. Man was waren wir kreativ!

Frohes neues Jahr!

PS: Wehe es kommt einer mit Manuel Friedrich und Borussia Dortmund um die Ecke. Alleine die Notsituationen – KEINE Innenverteidigung mehr das Transferfenster GESCHLOSSEN war und nur VEREINSLOS zu haben war – ist nicht vergleichbar. Jetzt kommt noch der Cacau aus Stuttgart. Dann krabbel ich die Wand nuff.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

3 Antworten zu “Kreativkeule vom Main

  1. Staniii

    Wozu Wolfsburger Wanderhuren wenn man in Trainingsgruppe 2 fündig wird.

    • Zusammen mehr als ein Jahr Fithalteprogramm verpflichtet. Wäre es eine andere Mannschaft, ich würde mir genüsslich das Maul über deren Unfähigkeit zerreissen. Nur sind wir es, die unfähig sind. Welch Aussicht.

  2. Herr Schnitzelmann

    Frohes neues erstmal, und Du bist nicht allein, ich lese deine Beiträge sehr sehr gerne, bitte höre nicht auf, deine Sicht der Dinge hier zu veröffentlichen!
    Und zum Transfer fällt mir wirklich nur: „Geiz ist Geil!“ ein.

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s