Alles richtig gemacht

Heribert Bruchhagen hat alles richtig gemacht. Seit er die Nicht-Verlängerung mit/von Armin Veh öffentlich gemacht hat, läuft es sportlich besser für und mit der Mannschaft. Gepaart mit dem Aus im Europapokal hat man gerade noch rechtzeitig die Kurve bekommen, um wohl in der Bundesliga bleiben zu können.

Müsste nur mal jemand so Typen wie Harald Stenger anrufen, was die eigentlich nochmal für einen Wind um die Bruchhagen-FAZ-Geschichte gemacht haben. Schon kacke, wenn die Feindbilder am Ende des Tages doch beweisen, dass sie von ihrem Metier etwas verstehen. Das ist jedenfalls eine Lehre – auch für mich – aus diesen Unruhe-Wochen: Wenn man das Gefühl hat(te), dass jemand gut arbeitet/gut gearbeitet hat, er sein Handwerk versteht, sollte man ihn machen, weiterarbeiten lassen. Armin Veh hat die meiste Zeit die richtigen Entscheidungen getroffen, gerade in den vergangenen Wochen passen auch die Aus-/Einwechslungen wieder. Vielleicht war es ja tatsächlich Kalkül, erstmal mit Passivfußball Punkte zu hamstern (Hamburgspiel ausgenommen) um dann, mit mehr Sicherheit, sich wieder an die Herangehensweise zu tasten, die einen mal ausmachte.  Und das fruchtet. Das Team wirkt mittlerweile stabiler als im gesamten Jahr 2013, auch effektiver. Ein Verdienst der Spieler, des Trainers, des Vereins.

Ich reagierte zwischenzeitlich emotional, forderte Vehs Rücktritt / Entlassung nach Enttäuschungen wie gegen Werder Bremen, SC Freiburg etc. Aber: Der Trainer hat recht behalten mit seiner Doppelbelastungs-These (wieso auch immer es für Profis nicht möglich zu sein scheint, diesen Rhytmus zu stemmen), die Spieler – auch die von mir Verrissenen – haben sich gut entwickelt, Bruchhagen/Hübner taten wiederum gut an einem Festhalten an Veh. Und genau deshalb ist es gut und richtig/wichtig, dass Fans keinen strategischen Einfluß auf das haben, was im Verein geschieht. Wer dort nicht kühlen Kopfes handelt – so kühl, wie es eben geht – riskiert die Zukunft des Gesamtgebildes.

Von daher: Lob und Entschuldigung von meiner Seite.

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

5 Antworten zu “Alles richtig gemacht

  1. Jermaine Jones Junior

    Ich fands trotzdem gut, dass jemand (Harald Stenger) ausgesprochen hat, was manche denken. Es ist gut, dass HB jetzt mal diese Meinung öffentlich zu hören bekam. Was AV anging… jo mei… es tut mir leid, Armin Veh! 🙂 Aber mit seiner Taktik und Einwechselstrategie – vor allen Dingen gegen den HSV – ging er mir so auf die Eier, dass es in mir platzte. Egal! Nobody is perfect! Das gilt für mich, wie für den Autor oder den Verantwortlichen unserer Eintracht (AV, HB, BH). And now, holt sich jeder ein Eis und wir treffen uns am Spielplatz, hahaha

  2. Jermaine Jones Junior

    Viel wichtiger ist doch, wer neuer Trainer wird. Ich tipp auf Weinzierl. Entscheidung fällt nach Ostern. Angeblich. Thomas Schaaf wirds nicht.

  3. Adlerschnabel

    Natürlich ist Deine Entschuldigung aller Ehren wert. Aber so falsch hast Du in Deinen Analysen vor der Kehrtwende der Eintracht zum Besseren dennoch nicht gelegen. Wenn erst eine Notelf mit dem System des Trainers zurechtkommt, wenn ein aus der Not geborenes Sturmduo nach zahlreichen Fehlbesetzungen endlich auch mal funktioniert und nicht zuletzt deshalb auch hinten weniger Druck verarbeitet werden muss, wenn erst die Freiburger Konter die Schwächen in der Defensivarbeit der Vorderleute offen legten und zu ihrer Beseitigung beitragen mussten und Veh endlich auch mit seinen Wechseln glücklicher agiert, dann trat dann eben die auch von Dir erhoffte Wende zum Besseren ein. Das Bruchhagen an Veh festhalten würde, war auch von Dir so erwartet worden, wenn auch mit größerem Argwohn. Und noch ist ja die Kuh auch nicht vollständig vom Eis.. Die Eintracht hat in der jüngeren Vergangenheit auch mit wesentlich geringeren Mitteln und trotz internationaler Auftritte unter Bruchhagen schon einigermaßen sicher die Klasse halten können. Das ist – auch in Anbetracht der Mehrfachbelastung der vergangenen Monate – nicht mehr als das Minimalziel. Mehr wäre im Falle des nunmehr greifbaren Klassenerhalts ja nicht erreicht. Also: Kopf hoch, Rücken gerade und weiter so !

  4. Pingback: #Link11: Alles raus, was keine Miete zahlt | Fokus Fussball

  5. Hut ab vor deiner Entschuldigung. Austeilen koennen viele aber sich hinstellen und sagen das man falsch lag schaffen die wenigsten. Deshalb hast du meinen hoechsten Respekt fuer diesen Eintrag.

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s