Schweizer Käse

Ah, der Herr Schwegler bequemt sich zur TSG aus Hoppenheim. Ging dann sogar noch schneller als ich dachte. Bitteschön, Reisende und so. Ist ja nicht so, dass Pirmin Schwegler – allem Respekt ob des Zweitliga-Mitmachens zum Trotz – nicht jedes Jahr aufs Neue geschaut hätte, was wo sonst noch so geht.

Dieser Wechsel ist erst der Anfang des Exodus, liebe Leser.

Kein Trainer (Schuster, Himmel!!!), kein Kapitän, Spieler reihenweise auf dem Sprung, keine Idee im Verein, mieser saisonabschluss über Wochen: Top wird das alles.

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

6 Antworten zu “Schweizer Käse

  1. Matt

    Die vertragsverlängerungen taugen alle nix mehr. Die Berater sehen schon zu, dass immer ne ausstiegsklausel dabei ist. Von daher hat der Verein kaum noch handlungsfähigkeit. Zum kotzen. Die Berater sind generell das größte übel.

  2. Herr Schnitzelmann

    mir tut das alles so weh, da hat man mal ein bisschen Erfolg, erreicht die Euroliga und dann macht jeder so gut er kann diesen kleinen Erfolg kaputt.
    Wieso verpflichtet man nicht endlich einen Trainer, der dann sein Team formen kann, bevor wieder alle bei andern Vereinen unterschrieben oder beim eigenen Verein verlängert haben.
    Und wieso schaut man nicht schleunigst, dass man mit den wenigen Leistungsträgern im Team verlängert.
    Achso, da wäre ja auch wieder gut, wenn man einen Trainer hätte!
    Die Katze beißt sich derzeit wieder mit Anlauf in den eigenen Schwanz, gratuliere!

  3. Staniii

    Jung wird folgen. Bleibt nur die Hoffnung das mehr als die fest geschriebene Ablösesumme bei rum kommt und Trapp nicht auch folgt.

    • Olli

      Bei Trapp mache ich mir nicht die größten Sorgen. Der wird einiges kosten (ohne Ausstiegsklausel) und mit Wiedwald ist eine gute Nr. 2 dahinter.
      Aber Jung und Zambrano wir heikel (aber wohl auch recht teuer). Dann hättest als LV Djakpa und Otsche, IV: Russ und Madlung, RV: vakant und 6er: vakant. Dazu Schröck, Anderson und Kempf (was auch immer Bamba und Kempf wert sind). Sprich, ne halbwegs neue Defensive würde anstehen.
      Dann gehen wohl noch Barnetta und Joelsu nach Hause …. Inui war schon ewig nicht mehr im Kader …

      Da ist es fast egal welcher Trainer kommt. Zum runinieren gibts da erst mal nicht viel. Und stopft dem Maulwurf endlich das Maul. Außer den Verträgen gibts doch eigentlich fast keine Geheimnisse mehr.

      • Olli

        Bin gerade mal transfermart.de durchgegangen …. vom Djakpa läuft der Vertrag aus, neben Celozzi und Kittel.
        Dazu ist neben Joselu und Barnetta auch Weis nur ausgeliehen.

  4. Olli

    Es ist lange her, dass Abgänge aus Frankfurt beim neuen Verein eingeschlagen haben (Jones & Schneider). Meist waren das aber Einbahnstraßen Richtung Geldspeicher (Streit, Ochs, Russ, Rode, …). Mal sehen ob er im Winter auf Leihbasis zurück kommt. Im Gegensatz zum Rode kann ich mir vorstellen, dass wir den wieder sehen werden.

    Zum Trainer: Warum erlösen wir nicht einfach Jan Aage von seinem dämlichen Sky-Job und stellen ihn bei uns an die Linie. Wenn ich lese, dass es Schuster werden könnte ….

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s