Schaaf wird Trainer

Bestätigt: Thomas Schaaft wird neuer Eintracht-Trainer. Er bekommt einen Vertrag bis 2016. wie die Frankfurter Rundschau soeben berichet.

Also doch, wie von mir bereits am 4. März – kurz nach der Veröffentlichung der Veh-Entscheidung vermutet, Schaaf gewählt. Und damit in der Tat den Trainer herausgeholt, der aus dem Fokus verschwunden zu sein schien – wie gestern gemutmaßt. Ich bin ja offenbar als Dauernörgler verschrien, aber dumm bin ich nicht, liebe Leute 😉

Erste Reaktion von mir: Eine gute, eine vernünftige Wahl. Schaaf ist kein leichter Charakter, er ist etwas maulfaul und gerade nach außen nicht der umgänglichste Zeitgenosse. Aber das sagt nichts über seine Trainerfähigkeiten aus.

Ein Lob gibt es von mir für die Eintracht-Chefetage für diesen Schritt. Er ist nicht kreativ, er ist nicht mutig, aber er ist der beste für die Nachfolge von Armin Veh.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

2 Antworten zu “Schaaf wird Trainer

  1. Olli

    Eine nahezu perfekte Entscheidung. Schaaf hat in Bremen selten über große finanzielle Mittel verfügt. Er ist es gewohnt, sich einen vernünftigen Kader mit begrenzten Resourcen zusammen zu basteln. Er ist realistisch und erwartet nicht mehr als erreichbar ist.
    Er hatte jetzt ein Jahr Pause. Hoffentlich hat er da seinen Riecher für Talente wieder entdeckt, der ihm zuletzt doch abhanden gekommen war. Und hoffentlich läßt sich Jung von Ihm überzeugen. Wobei, Jung würde es am ehesten helfen, wenn der Löw endlich mal einen Arbeitsplatz findet, von dem er Ahnung hat. Aber das ist ein anderes Thema …
    Nur Spieler wird er wohl nicht direkt mitbringen.

    Auf gehts Thomas. Er wartet viel liegen gelassene Arbeit auf dich.

  2. Adlatus

    Arnd Zeigler alias die Eintracht-Spieler ab demnächst. Die konditionellen Einbrüche in der 86.Minute werden Geschichte sein.

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s