Good old leasing

Schon mitbekommen? Der einträchtliche Klausel-König ist wieder mit Leihverträgen in Europa unterwegs. Jener italienische Zweitligastürmer, Khouma Babacar, soll von Florenz – wo er nie spielte, sondern in Modena – ausgeliehen werden. Da schießt er unvermittelt hoch, der Blutdruck des Eintracht-Fans. Aber, ruhig, ruhig, es soll diesmal ein Kaufoption reingetextet werden in den Vertrag.

Was soll man da sagen? Es geht doch. Nur muss halt der Deal auch klappen, muss ein neuer Spieler seine Beinchen mal nach Norderney nachschwingen. Man erzählt sich ja, dass so eine Vorbereitung gar nicht völlig für die Katz sein soll, dass sie durchaus den Verlauf einer Saison beeinflußen kann (siehe Fitness-Mangel unter Veh ab Sommer 2013).

Was machen der dänische Dynamo und der Marinierte eigentlich?

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s