Trippelschritte

Der Paraguayer (nennt man das so?) Nelson Valdez soll nach FR-Einschätzung in der Tat nur Stürmer Nummer 2 / 3 sein, besagter physisch starker Stürmer noch verpflichtet werden. Das ganze, weil Trainer Thomas Schaaf mit zwei Spitzen zu Spielen gedenkt. Wäre das alles so, und käme bald einer wie Stefan Scepovic (zwar „nur“ 1,86 Meter) derjenige, könnte man wohl etwas beruhigter sein in Frankfurt – es bliebe aber die Tatsache, dass die Vorbereitung durch viele Fehleinschätzungen und zu spätes Handeln torpediert wurde. Denn beim Blick auf die anstehenden Transfers ist keiner dabei, der als so un-realisierbar, als WM-bedingt „überhitzt“ einzustufen ist, als dass diese Verzögerung zwingend nötig war/ist. Die Saison beginnt in drei Wochen, Bange kann einem weiterhin sein, Valdez hin oder her. Aber wenn sie ja mal ordentlich trainieren, ein Team einspielen könnten bei der Eintracht, wäre das ja schon ein wichtiger Schritt. Es wird (allerhöchste) Zeit.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s