Der Aufbau-Eid

Wird die Reha-Klinik Eintracht Frankfurt am Sonntag ab 17.30 Uhr öffnen? Der Patient Borussia Dortmund kündigt sich an, steht quasi schon vor der Tür. Da sollte man doch seinen in der Vereinssatzung geschworenen Eid als immer hilfsbereitet Aufbaugegner (Dortmund hat seit Ende August auswärts nicht mehr gewonnen) erfüllen.

Mir ist – gefühlt – dieser Tage zu schnell vom Modus der Erleichterung in einen der Euphorie gewechselt worden. Liefe es ab jetzt sportlich wie punktetechnisch so (weiter), wie gegen das defensiv ersatzgeschwächte Mönchengladbach, wäre das ideal, wünschenswert, traumhaft. Geht’s am Sonntagabend jedoch in die Hose, eventuell mit einer nicht mehr so von Verve geprägten Herangehensweise, wird man gegen das nächste Kellerkind nichts geholt haben, ist ein gewisser Zerknirschungszustand wieder da. Denn machen wir uns nichts vor: Borussia Dortmund, aller Qualität zum Trotz, steckt in jener Spirale des Misserfolgs, die der SGE so oft zum Verhängnis wurde. Jeder Gegner, der gegen solche verunsicherten Mannschaften antritt, muss (zumal in Partien daheim) etwas gegen diese mitnehmen. Das würde ich auch für die Eintrachr gegen Dortmund so unterstreichen und fordern – wenn es nicht die Eintracht samt ihrer Geschichte als Aufbauhelfer wäre. Nein, Punkt(e) sollte niemand kalkulieren in Bezug auf dieses Wochenende. Das Spiel in der Folgewoche ist maßgeblich, gegen Bremen, das wird entgegen der Interpretation in der „Frankfurter Rundschau“ eben doch und in der Tat das für den Hinrundenverlauf, für die eingeschlagene Richtung, für die Bewertung der Halbserie und mittelfristige (auch Kaderplanung) entscheidende werden.

Martin Lanig will übrigens gerne seinen auslaufenden Vertrag verlängern. Und Timo Hildebrand bat wohl doch nicht um Freigabe. Sagt er. Na dann.

Für Stadiongäste: Sonntag soll es sechs Grad und recht sonnig werden, orakelt der Macher des Wetterberichts. Ok, von Anstoß bis Heimfahrt hat es dann noch schlanke drei Grad. Deckt euch also mit Fanschals ein. Und vor allem mit zwei Paar Socken, die müsst ihr aber von zuhause mitnehmen. Schließlich müssen wir ja ab Montag alle wieder schaffe, gä?!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s