Hört mir auf mit Europa!

Habt ihr sie gesehen, die Schmach beim Sportclub? In der zementierten Liga, wo die SGE gegen die finanzstarken Unternehmen nichts melden kann, hat sie vom Finanz- wie Sportzwerg (zurecht) die Mütze voll bekommen. Nils Petersen, der Bremen-Breisgau-Messi hat für die Demontage eines gelangweilt kickenden Teams gesorgt.

Europa? Das ist sportlich für das Team offenbar so soweit weg, wie es Wolfsburg für den Verein finanziell ist.

Europa? Das haben die Spieler und Teams verdient, die für den Erfolg arbeiten, die nicht immer und immer wieder einschlafen.

Europa? Angesichts einer Arbeitseinstellung wie gegen Freiburg kann diese Mannschaft froh sein, nicht in Abstiegsnöte zu geraten. Was aber schnell passieren wird, dem gewollten Scheunentor sei Dank.

Europa? Wenn man das erreichen würde wollen, dürfte der Trainer nicht schon wieder, zum x-ten Mal auf die unsägliche Raute / 442 umstellen, wie in der 2. Hslbzeit geschehen.

Europa? Diese Spieler, allen voran die Schwätzer a la Bastian Oczipka, der Todesengel von Frankfurt, sollen einfach froh sein ihr Geld mit diletieren verdienen zu dürfen.

Europa? Es ist grotesk, gegen einen derart dünnen Gegner das Spiel nach 45 Minuten und nach-50-Sekunden-erzielter-Führung nicht mit 2:0,3:0 entschieden zu haben. Stattdessen Seepferdchen im 16er in Halbzeit 2 – gipfelnd im Diletantismus der linken Seite vor dem Elfmeter zum 1:1.

Pechvogel Aigner? Sicher, schlampiger Pass vor dem eigentlich zeigenden 2:0 – dann das Foul – aber eben den Strafstoß verursachten eher seine Mitspieler auf der anderen Seite.

Der Tabellen-18. nimmt Eintracht Franfurt auseinander, weil die Truppe nach dem frühen 1:0 kollektiv nicht mehr aus dem Bettchen aufstehen wollte. Statt Extacy und unbedingtem Willen, greift man zum Baldrian um davonzudämmern.

War offenbar mal wieder eine tolle Vorbereitung. Testspiele, Muster ohne Wert und so. Die Schießbude der Liga gepaart mit einem Offensiv-Esprit aus August/September 2014. Gratulation, Eintracht Frankfurt, das war wieder einmal (europäische) Spitze! Ohne Idee, was man verbessern muss und wie man das tut, ist man in und aus der Vorbereitung gegangen. War ja alles tutti, Spektakel und so.

Wer plädierte nochmal für Neuzzgänge? Ach, ich bin zu zornig das jetzt zu verlinken. EDIT: hier, bitte, am 26. Dezember in diesem Blog: http://wp.me/p1VruH-X1

Fakt ist, dass man sich 1:4 beim 18. blamiert hat und dass das Gründe hat. Gründe, die in diesem Verein immer dieselben sind. Weil man für das, was man glaubt zu wollen, nicht (mehr als die anderen) arbeiten will.

Advertisements

10 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

10 Antworten zu “Hört mir auf mit Europa!

  1. Eintrachtfan a HH

    …die Perspektive muss stimmen sagen Sie, die Möglichkeit mittelfristig international zu spielen muss gegeben sein, sagen Sie. ..
    Dann geht raus und spielt einen Fußball der es wert ist diese Ziele überhaupt nur in die Überlegungen mit einzubeziehen, sage ich!

    ….diese Ar…löcher, gnadenlose Selbstüberschätzung ^10 ! ! ! LOSER mit abstrakten finanziellen Forderungen ! ! !

  2. Jermaine Jones Junior

    Die Niederlage ist ein paar Stunden her und ich koche immer noch vor Wut. Typisch Eintracht Frankfurt. Wisst ihr, es hat sich in diesem Verein, seit der Entlassung Felix Magaths im Jahre 2001 nichts, aber auch gar nichts getan. Sobald man eine durchschnittliche Mannschaft zusammengestellt hat, fangen die Spieler an die Nerven zu verlieren oder sehen sich schon auf einer Stufe mit Topvereinen. Europa und so. Und noch was: Fehleinkauf des letzten Jahrzehnts waren sicher nicht Caio, Fenin, Korkmaz, Bellaid, Kadlec oder Occean, sondern ganz klar Bastian Oczipka. Harte Worte? Nun ja, mir kommts nur gerade hoch.

    • Zustimmung in vielerlei Hinsicht. Hätte man für Oczipka mehr als umme bezahlt würde ich in der Gesamt(Transfer)bilanz auch zustimmen. Da es aber keine 4 Mio für ihn waren, rangiere ich Caio, Korkmaz und Kadlec vor ihm.
      Jedoch so oder so: Spieler wie er haben nicht die Qualität für ein Level oberhalb von Rang 14,13,12. Nicht in Normalform.

      Diesem Team , wie so vielen SGE-Teams fehlt es am unbedingten Willen. Vielleicht wird’s ja von oben vorgelebt, vielleicht ist’s auch schlicht falsche Kaderzusammenstellung. Ändert alles nix daran, dass das nur frustrierend, weil vorhersehbar ist

  3. Alex

    Ich hoffe nur das die Herren jetzt eher ihre Blicke nach unten richten. Sowohl zur Abstiegszone als auch aus Scham. 😦

  4. Olli

    Das Transfer-Fesnter hat ja noch ein paar Stunden offen. Zeit genug für unüberlegte Kurzschlusshandlungen.

    • Was vor 4,5 Wochen galt – dass Neuzugänge sinnvoll sind – gilt auch jetzt. Einzig sind die lohnenden Kicker schon untergebracht. Dann halt wieder Resterampe.

      • Olli

        Das kann aktuell auch etwas trügen. Inui und Hasebe werden bei nicht bei 100% gewesen sein. Djakpa und Valdez kommen in ca. 4 Wochen noch dazu. Eventuell kann abwarten hier wirklich die Option der Wahl sein. Aber glauben tue ich nicht dran.
        Hoffen wir einfach, dass kein Geld für neue Spieler da ist, weil Trapp und Zambrano Luxus-Verträge unterschrieben haben.

      • Nelson Valdez. Constant Djakpa. Nimm es mir nicht übel, aber wenn das unsere Waffen, unsere Hoffnungsträger sein sollen, werd ich jetzt schon zappelig was den Abstiegskampf anbelangt.

        Der (Hübner)Fehler ist, wie immer bei der Eintracht, dass man den Spielern Selbstmotivation zutraut. Deshalb wird auch niemand nach-verpflichtet. Und ehe man sich versieht wechselt man bei 1:3 Alexander Madlung ein um die Kohlen offensiv aus dem Feuer zu holen. Wieso? Weil Kadlec, der wohl transferiert werden soll(te), nicht auf der Bank saß. So eine Notsituaiton zu erschaffen, ist in meinen Augen ein Abmahngrund.

      • Olli

        Hübner hat in der Zeit bei uns auch nicht wirklich was gerissen. Ausstiegsklauseln mit Kindergartenablösesummen. Für die Fehleinkäufe kann er eher nicht so viel, er verhandelt er ja nur. Aber besser als ein völlig überforderter Bruchhagen hat er es auch nicht gemacht.

  5. eintracht fan seit 82,,,,viel erlebt und mitgemacht … irgendwann hab auch ich genug .. wirklich ..

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s