Wichtiger Kopf

Bieder. Müsste ich den zwei Teile des Bundesliga-Auftakts ein Attribut zuordnen, wäre es dieses.
Irgendetwas Unerwartetes? Sicher, dass Dortmund den Gladbachern 4 reintut – das ist außergewöhnlich. Dass Bayern dem HSV 5 einnetzt, erwartete ich ebenfalls nicht, da sah ich es eher auf 2,3 Dinger hinauslaufen.
Und sonst? In Augenhöhen-Partien ging Einiges zugunsten von Teams aus, die auch nur 1 statt 3 Punkten hätten holen können ( Berlin, Ingolstadt). Darmstadt pflegt einen anderen Spielstil als im Vorjahr (buhu, wie überraschend!) und hat Hannover am Rand der Niederlage.
Aber alles in allem passierte nicht viel, schon gar nicht viel außergewöhnliches an diesem Spieltag.

Bedeutet für die Eintracht? Nichts. Außer, dass ein Punkt(gewinn!) schon jetzt viel wert wäre. Mehr noch für den Kopf als für die Tabelle.
Heute, liebe Mitleider, heißt es Hü oder Hott. Keine Phrasen, keine Ausreden, keine Theorie – in Wolfsburg, gegen einen auch noch nicht 100%ig eingespielten Gegner, kann die SGE etwas Zählbares holen.

Auf.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s