Tempo auf Probe

Da musste ich vorhin doch laut lachen! Plötzlich trainiert der vertragslose Chinedu Obasi bei Eintracht Frankfurt mit. Zuvor, das las ich mir dann an, wurde er schon beie Southhampton und Hannover (!) angeboten. Obasi, als Überall-Ungewollter, wäre so ein richtiger Eintracht-Transfer der alten Schule: Um Jahre zu spät und über dem Zenit, verletzungsanfällig und in erster Linie billig zu haben.
Soll ja links vorne spielen können, der 29-Jährige. Zwar ist er Rechtsfuß, aber wozu schon für teuer Geld Spezialisten holen, wenn man für quasi umme improvisieren kann?! 😉

Ist ja aber nur ein Probetraining. Und wer weiß, vielleicht macht er seine Sache ja gut und bereichert mit dem Tempo, das er hat(te) das zu langsame Team. Mit Alexander Madlung hat man in einer ähnlichen sportlichen Situation, wenn auch in einem anderen Mannschaftsteil, einen guten Griff auf dem Markt freier Spieler getan. Wieso also diesmal nicht in der Offensive? Und nein Vaclav Kadlec war nichts, ist nichts und wird nichts, darüber kann man jetzt noch so oft lamentieren. Millionengrab, Klappe die nächste. Obasi würde jedenfalls so ein Makel nicht anhaften …

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

3 Antworten zu “Tempo auf Probe

  1. Jermaine Jones Junior

    Obasi bei der SGE. Das ich das noch erleben darf. Somit ist das Thema „links-offensiv“ endgültig Alibi-mäßig geklärt.

    • Laut Armin Veh ist es wohl nicht angedacht, Obasi zu verpflichten. Gut, der Mann hat rund 3 Jahre quasi nicht gespielt. Da wäre ich auch mehr als vorsichtig. Und mit Gacinovic hat man ja schon die Karteileiche im Kader … aber so bis Saisonende mal ausprobieren, Option in den Vertrag … nee, das wäre für die Eintracht glaube ich zu kreativ 😉

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s