Alles ist klar

Beschäftigt einen erstaunlich wenig, das Warten auf das Auswärts-Unentschieden am Samstag, oder? Dabei könnte man ja, wäre man nicht ein mehrfach gebranntes Kind, frohen Mutes sein angesichts des Bayern-Furors, den Arsenal London abbekam. Ein 0:0 der eigenen lahmen Eintracht-Ente liest sich doch nochmal besser, wenn andere, die nominell und finanziell besser ausgestattet sind, gewatscht werden. Mehr wert wird der erreichte Punkt dadurch für Frankfurt aber nicht. Womit wir endgültig beim Spiel in Hoppenheim wären.

Doch was gibt es zu dem x-ten Schlüsselspiel schon groß zu schreiben? Dass im Sinne des Klassenerhalts eine Nicht-Niederlage Pflicht ist – klar. Dass im Sinne des angepeilten ambitionierten Mittelfeldrangs ein Sieg Pflicht ist – natürlich. Dass eine Niederlage die Unruhe, den Unmut enorm verschärfen würde – logisch. Es ist also alles schon klar; nur das Spielergebnis fehlt. Aufbauhelfer SGE oder doch selbst den Rettungsanker geworfen, darum geht es. Wieder einmal.

Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

7 Antworten zu “Alles ist klar

  1. Olli

    Ach ja, zum Spiel bei18€99 …. du glaubst wirklich, das diese vor Stolz, Selbstbewußtsein und vor allem Arroganz strozenden Immer-Geil Fußballer wirklich an zwei Wochenenden in Folge sich den Arsch aufreißen werden? Das wird Hannover mit umgekehrten Vorzeichen! Auf ein unspektakuläres 2:0 tippe ich, mit Frankfurtern wie in Aue und Hoppenheimer die ihre volle Leistungsstärke von 25% abrufen.

    • Jermaine Jones Junior

      Als Gisdol noch Trainer war, hätte ich auf einen unbeschwerten Sieg getippt. Aber ausgerechnet Trainer-Fuchs Stevens muss dort anfangen! Hmpf…

  2. Olli

    Danke Joachim, du elendiges Stück Scheiße.
    Kaum ist der Trapp weg aus Frankfurt, wird er wohl zum „Team“ eigeladen. Einfach abartig dieser Kerl.

    • Olli

      Ach ja, Glückwunsch Kevin. Ist seit Jahren verdient.

    • Ich finde eigentlich Weigl viel skandalöser. Er spielt ne tolle Saison, aber nach einem halben Jahr in Liga 1 finde ich es verfrüht und unseriös. Hauptsache jung. Have the boy washed and bring him to my tent. 😉

    • Jermaine Jones Junior

      Dass er mit Ausnahme von Sebi Jung niemanden von der SGE berufen hat, liegt vielleicht daran, dass seine fette Frau damals (als er selbst SGE-Spieler war) von einem Teamkollegen „beschlafen“ wurde. Ich tipp auf „Bumm“-Kun Cha.

    • Olli

      aus dem Kicker-Forum zu dem entsprechenden Beitrag:

      „Für Kimmich ist es wohl noch etwas zu früh, da er kaum spielt. Gerhardt, Selke und Plattenhardt spielen beim falschen Verein. Auch ein Trapp musste erst den Verein wechseln um nun eine Chance zu haben. Und das obwohl er zuletzt Fehler einstreute, die er in der letzten Saison nicht machte.

      Es ist recht offensichtlich das man um bei Löw eine Chance zu haben entweder international oder zumindest bei einem Verein im Dunstkreis seiner Heimat spielen muss.

      Ein katastrophales Signal für Vereine, die ihre potentiellen Nationalmannschaftsanwärter halten wollen. Denn diese Talente merken inzwischen auch, dass es in der Regel nicht reicht nur bei „irgendeinem“ Bundesligisten Leistung zu zeigen. Es gibt da einen elitären Kreis an Vereinen, bei dem die Chance unabhängig von der gezeigten Leistungen höher ist als bei anderen. Schade drum…“

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s