Flum schwer verletzt

Johannes Flum hat sich schwer verletzt. Im Training stießen er und Slobodan Medojevic zusammen. Flum wurde vor Schmerzen schreiend von einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht. Wie Trainer Armin Veh sagt, soll die „Kniescheibe weg“ sein. Medojevic muss ebenfalls behandelt werden. Das berichtet die Frankfurter Rundschau.

Alles Gute, in Hoffnung auf schnelle Schmerzfreiheit, Johannes Flum – so schnell rücken sich die Perspektiven zurecht.

Für ihn, den Untadeligen, reißt euch nun endlich am Riemen, ihr anderen Eintrachtspieler! So zweitrangig der Sport für den Moment auch ist, aber das kann, das muss doch mal eine neue Galligkeit, vor allem Mentalität ins Team bringen.
Darmstadt wird eh heiß sein – es ist zu wünschen, dass diese Trainings-Tragik auch zu etwas Positivem in Frankfurt führt.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

2 Antworten zu “Flum schwer verletzt

  1. Olli

    Dann gibt es jetzt halt noch weniger Druck auf die erste 11 von der Bank aus. Aber als ob das in den letzten zig Jahren jeh anders war …. oder eine Rolle gespielt hat.

    Alles Gute Johannes. Hoffentlich sehen wir uns dann 2016/17 wieder!

  2. Jermaine Jones Junior

    Was für eine plumpe Bemerkung… Welch‘ ein Tölpel… Da rief er den Zuschauern nahezu beiläufig zu: „Die Kniescheibe ist weg!“ Kann sowas nicht einfach und professionell über eine Pressemitteilung verkündet werden ??? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sowas beim FC Bayern geschieht. Über Armin Veh packt mich immer mehr die Wut. Flum war SEIN erwünschter Neuzugang. Meine Phantasie reicht aus, dass Flum mit viel Frust in den Zweikampf gestiegen ist. Und wer/was ist der Auslöser ???
    Jedenfalls wünsche ich Flum eine gute Genesung und viel Glück bei der Operation. Die Kniescheibe ist weg, tsts…

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s