Frenetisch fatalistisch

Bei der morgendlichen Lektüre habe ich die Möglichkeit eines 4-1-3-2 gelesen. Trainer Armin Veh möchte Eintracht Frankfurt also eventuell mit nur einem Sechser, der Marco Russ heißt und für seine Wucht, nicht aber für sein Löcherzulaufen bekannt ist, auflaufen. Die Umsetzung dieser systemischen wie personellen Idee wäre ziemlich seltsam, würde es doch genau die entscheidende Schwäche der Raute übernehmen: das Einzelkämpfertum eines zentral defensiven Mittelfeldspielers. So, wie Makoto Hasebe unter Thomas Schaaf unter dem permanenten zentralen Unterzahlspiel litt, würde das nun Russ (oder wer auch immer) tun. Hasebe selbst bleibt wohl in der Tat wieder mal nur die Rechtsverteididerposition. Jene Position, die er in weiten Teilen der Wintervorbereitung nicht (mehr) spielte. Absurd, nicht wahr?!

Die Entscheidung gegen die Verpflichtung eines neuen Außenverteidigers (rechs/links), könnte diesen Klub teuer zu stehen kommen. Teurer jedenfalls als die tatsächliche Investition. Wobei: Geht es in Augsburg in die Hose, wird das schmale Schatüllchen nochmal geöffnet werden. Dann verpflichten Sportdirektor, Trainer und Co. aber wahrscheinlich einen … Torwart.

Vor sage und schreibe 310 Gästefans und auch nicht viel mehr als 30 000 sicher hoch-frenetischen und keineswegs fatalistischen Heimzuschauern (ist das eigentlich internet Erstliga-Minus-Rekord seit dem Stadionneubau?) soll es für die Eintracht also zu mindestens einem Zähler reichen. Na dann packen wir sie mal aus, die Wundertüte.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Eine Antwort zu “Frenetisch fatalistisch

  1. Jermaine Jones Junior

    Endstand 3:2. Ich werde noch wahnsinnig. Komischer Spielverlauf. Russ und Oczipka haben mir nicht so gut gefallen. Hasebe als RV bei dem Offenisivpotential logisch und nachvollzeihbar. Alex Meier Fußballgott (wo stünden wir nur ohne dich?), Stendera und Hradecky waren beste Spieler.

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s