Dickes Ding

Das, was Eintracht Frankfurts Funktionäre gerade abziehen, ist schon eine perfide Nummer. Erst wird wegen der ach-so-bösen Anhänger das Fan-Forum auf der Vereins-Homepage geschlossen, nun werden die Fans im Vorfeld des Heimspiels gegen den Hamburger SV aufgefordert, bloß keine Unmutsbekundungen loszulassen – weil, und hier wird es echt lächerlich, die Fans ja dann der Mannschaft, dem Klub schaden. Der ewige Kampf um die Deutungshoheit, da ist er wieder.

Naiv wie man ist, könnte man ja auf die Idee kommen, dass zwischen den Unmutsäußerungen – ob nun digital oder analog – und dem Geschehen auf dem Rasen, den Ergebnissen, der Spielweise, des Konkurrenzfähgikeitsnachweises ein Zusammenhang besteht. Aber wer möchte schon mündige Menschen als Gegenüber haben? Lemminge, blindes Gefolge, danach dürstet es die SGE-Führungsriege.

All das ändert jedoch nichts an der zwingenden Notwenidgkeit von einem Heimsieg gegen den HSV. Da können sie sich noch so sehr in die Tasche lügen, dass es sich bei der bevorstehenden Partie nicht um ein entscheidendes handelt. Denn selbst wenn man sich einredet, gar daran glaubt, etwa gegen Schalke 04 ebenfalls und genauso gut drei Punkte gewinnen zu können – tja, dann wären das aber eben Zähler gegen ein Team, das eben nicht im Dunstkreis der Abstiegsränge herumlungert. Stichwort sechs Punkte Spiele.
Gespannt sein darf man jedenfalls, mit welchem Personal und welcher Formation diesmal versucht wird, ein Fußballspiel zu gewinnen. Im Normalfall gelingt das ja nicht, wie man seit Monaten sieht.

Advertisements

10 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

10 Antworten zu “Dickes Ding

  1. Jermaine Jones Junior

    Die zweite Halbzeit dürfte Armin Veh alibimäßig den Job retten…

    • F.N .

      Das reicht nicht für einen Nichtabstieg, auch wenn wir die Hamburger auf unser schwaches Niveau runtergezogen haben. Fabian und Aigner neben Huszti waren Totalausfälle. Wer soll die notwendigen Tore erzielen ? Hasebe links hinten war besser als. O. ist aber auf einer Doppelsechs effektiver.

      • Apropos Fabian: Wieso wird in Frankfurt eigentlich jeder, der zumindest mal Schwung bringt, binnen 2,3 Wochen qualitativ runtergezogen? Auf das niedere Niveau der Mehrheit?

    • Weniger die zweite Halbzeit als der Punkt“gewinn“ als solcher. Fisch. Fleisch. Egal wie: tot.

  2. Jermaine Jones Junior

    Kurzum: Was für eine beschissene 1. Halbzeit und eine katastrophale Aufstellung mit einer leichtsinnigen Taktik. Ich finde echt keine Worte für das, was ich 45 Minuten lang gesehen habe.

  3. Herr Schnitzelmann

    Veh geht erst, wenn die SGE am Tabellenende angekommen ist. So wars zumindest beim VfB. Aber wo soll er dann auch hin. Der Plan war ja, den Armin in die Führungsebene hochzuloben. Aber als gescheiterter Trainer ist das dann auch nicht ganz so einfach. Also glauben alle Beteiligten einfach, die Sache aushocken zu können, bis es wieder besser läuft.
    Das wird dann so in Liga 2 evtl. passieren, was man glaube ich, nicht einkalkuliert hat.

  4. Olli

    Alles Gute Sebi Jung … echt kein Glück bei VW!

  5. F.N.

    Was will Herr Veh denn großartig an der Aufstellung verändern? Djakpa für unsere „0“ ist fix, Zambrano für Russ auch, und dann versuchen sich Aigner, Huszti und Stendera neben Meier, hasebe und Fabian.
    Nicolai Müller wird zu schnell für unsere Spieler sein und das entscheidende Tor schießen . Und wir Fans dürfen applaudieren. Nette Aussichten für einen Freitagabend. Angepasste Gesellschaft eben, warum soll es bei de SGE anders zugehen als in der Politik.

  6. anna

    danke für die kluge gegenüberstellung der forenschließung und des aktuellen appells. ich hoffe, dass wir 3 punkte gegen den hsv holen. ich hoffe, dass av gehen muss wenn das spiel verloren geht. unentschieden wäre das schlimmste. fortsschreitende finsternis für diesen mausgrauen verein.

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s