Das Riesen-Märchen

Eintracht Frankfurt ist ein Riese. Ein schlafender. Das hat Trainer Niko Kovac im „Kicker“ gesagt.

Der Mann muss noch viel lernen. Jedenfalls zeugen solche Sätze, solche Ansichten davon, dass jemand nicht um die Klubgeschichte (und die Dauerwiederholung eben jenes Riesen-Märchens) weiß. Aber wen interessiert schon Historie, wenn die Gegenwart ist wie sie ist? Wobei Eintracht Frankfurt ja wiederum abermals Geschichte schreiben könnte: Zwei quälend lange, vorhersehbare Abstiege binnen kürzester Zeit.

Was macht ihr so am Samstagnachmittag?

Advertisements

12 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

12 Antworten zu “Das Riesen-Märchen

  1. F.N.

    Gnädige Bayern, null Punkte und weiter vegetiert die Hoffnung

  2. Oka

    Heute habe ich in München keinen Absteiger spielen gesehen. Ich habe eine taktisch sehr diszipliniert stehende Mannschaft gesehen mit sehr viel Laufarbeit und Fleiß, die offensiv allerdings komplett harmlos war. Die anderen Ergebnisse machen mir zudem Mut.

  3. Oka

    Kann mich bitte jemand mit der Historie im Bezug auf „schlafender Riese“ aufklären. Vielen Dank im Voraus! 🙂

    • Jermaine Jones Junior

      „schlafender Riese“ = Verein mit großer Zukunft wegen Tradition, Fans, WM-Stadion, Banken etc.

  4. F.N.

    Für einen Aprilscherz war das Statement von Kovac zu früh; ich erwische mich ja manchmal noch selbst bei Träumen über die wunderbare SGE, die Realität sieht allerdings doch anders aus, Tristesse pur und kein Land in Sicht.
    Natürlich verfolge ich das Geschehen in der Konferenz und hoffe auf Punktverluste der Konkurrenz und gnädige Bayern, die vielleicht einen Gang herunterschalten.

  5. Olsen

    Also ich sehe in Bezug auf die Aussage des „schlafenden Riesen“ 50% Übereinstimmung zu meiner persönlichen Meinung. Das sind ca. 50% mehr als bei den meisten Aussagen unserer Verantwortlichen. Und was für den Menschen gut ist, kann doch für einen Verein nicht schlecht sein: Schlaf ist eine der wichtigsten Tätigkeiten des Tages 🙂

    Was soll der gute Mann auch sagen? Wenig Zeit, verunsicherte Truppe: Sein stärkstes Blatt im Ärmel ist die Motivation; die Einstellung der Spieler. Ein hochklassiger Fußballer wird bei uns dieses Jahr keiner mehr 😀

    Finde seine Ansätze bis dato völlig tauglich und nachvollziehbar. Schade, dass Frankfurt zu lange der Meinung war, auch ohne Fachleute die Liga zu halten.

  6. Der Norddeutsche

    In Hamburg shoppen 😊

  7. Pohl

    Moinsen,

    da Kovac durch seine Bayern-Zeit die Liga ja kennt, hätte ihm schon gewahr sein können, daß die Eintracht doch nur zum Scheinriesen taugt,
    wie jener Kerl aus Jim Knopf.

    Weia, es scheint Einigkeit zu herrschen, daß die Eintracht neben Hannover der zweite Absteiger sein wird (wegen der absoluten Abhängigkeit vom Alex).Hitz „The Hammer“ Hitzlsberger benennt jedenfalls die Eintracht als
    Absteiger in der Minirunde bei Alexander Bommes. Widerspruch gab es da keinen.Warum auch?

    Ich empfehle der Funktionärsriege der Eintracht mal einen ganz genauen Blick auf den 1. FC Kaiserslautern.So könnte die Zukunft aussehen.

    Verregnete Märzgrüße

  8. Oka

    Anderes Thema, dieser Ben hatira schießt jetzt ein Tor gegen taumelnde Hannoveraner und schon gibt er in der Bild alle 2 tage ein Interview. Komplettes selbst marketing was dort betrieben wird.

  9. Ed Kul

    Ich mag den Kovac ja. Ist ein prima Typ. Und dass er in diesem Zusammenhang nicht weiß – nicht wissen kann – wovon er hier redet, sehen wir im mal nach. Früher oder später wird man ihn schon auf den harten Frankfurter Boden der Tatsachen zurückholen.

  10. Jermaine Jones Junior

    Von der Fabel des schlafenden Riesen Eintracht Frankfurt habe ich 1999 erstmals in der Sport Bild gehört, als man nach dem Abstiegsdrama für viel (geliehenes) Geld Stars wie Salou, Heldt und Guié-Mien holte. Witzigerweise lief es ja dann in der Saison 99/00 prächtig, bis man dann aber zuhause gegen die Bayern 1:2 verlor. Ich war im Stadion, welch ein Hexenkessel damals.
    Tja, Geschichte wiederholt sich und im Fußballleben trifft man sich immer zweimal. Mindestens.

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s