Sieg oder flieg

Gewinnt Eintracht Frankfurt das Heimspiel gegen die TSG Hoppenheim, gibt es Hoffnung auf einen Klassenerhalt. Gewinnt Eintracht Frankfurt die Partie nicht, gibt es kaum noch Chancen auf einen Klassenerhalt. Es gilt also das, was schon in Bezug auf das Spiel gegen Hannover 96 galt. „Sieg oder flieg“ – in diese Position beförderte sich die SGE durch das permanente und anhaltende Punkteliegenlassen gegen die direkte Kellerkonkurrenz und das Ausbleiben von Kompensationspunkten in Duellen mit stärkeren Teams.
Dieser Eintracht-Mannschaft fehlen zum jetzigen Zeitpunkt einfach mindestens zwei, eher drei bis vier Punkte, um noch mit dem einen oder anderen (bisweilen ergaunerten) Unentschieden Chancen auf einen Nichtabstieg zu haben. Frankfurt ist, siehe Tabelle, der Jäger. Und Gejagte gibt es nicht mehr all zu viele.

Auf das heute das nächste Durchatmen gelingt. Denn mehr wäre ein Sieg abermals nicht. Und dieser Erfolg, den viele gefühlt im Kopf schon erreicht haben, muss erstmal errungen werden. Gibt ja mindestens elf Gegenspieler, die etwas dagegen haben und die zumindest keinen Deut schlechter sind als die Kicker von Eintracht Frankfurt.

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

5 Antworten zu “Sieg oder flieg

  1. Olli

    Do or die. Um mehr gehts nicht mehr. Wenn das Spiel nicht gewonnen wird, dann kannste zwar nocht drinnen bleiben. Es braucht dann aber Parallelen zu 1999.

  2. Olsen

    Ich bin ehrlich gesagt sehr aufgeregt. Für mich ist der Ausgang in jede Richtung möglich, während ich gegen Hannover ja recht entspannt war. Hoffenheim ist schon eine andere Nummer und wahrscheinlich das erste Spiel, nach dem man sagen kann, ob sich unter Kovac nun etwas getan hat oder es bei den bisherigen Ansätzen bleiben wird. Ich drücke beide Daumen. Morgen geht’s um die unmittelbare Zukunft.

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s