Der Kerzenanzünder

Seit zwei, drei Jahren – mindestens – weiß in und um Eintracht Frankfurt jeder um das Ende der Amtszeit von Heribert Bruchhagen. Und was, und wer kommt als Funktionärs-Ersatz nun heraus? Fredi Bobic. Nicht nur, dass der Mann in Stuttgart schon so manches Loch gegraben hat, nein, diese Personalie ist so Kicker-Sonderheft-Style wie etwas nur Kicker-Sonderheft-Style sein kann. Bobic. Ein Horst Heldt in noch erfolgloser.

Wäre die sportliche Situation nicht so prekär, das Endspiel am Samstag gegen Werder Bremen nicht so alles überstrahlend wichtig, müsste man sich mit diesem strukturellen Problem, der quälenden Uninspiriertheit in diesem Klub (wieder mal) befassen. Aber Bobic war wohl der einzige, der selbst für die zweite Liga bereitgestanden hätte / bereitstehen würde – passenderweise. Dass er selbst dort vermutlich Kerzen anzünden wird, weil er nicht weiß, wie er zu dem Job kam, ist ja auch irgendwie bezeichnend.
Aber wie heißt es so schön? Eine Chance hat jeder verdient. Ist halt nur doof, wenn die Chancenkrieger immer welche sind, die anderswo schon so manche Chance liegengelassen haben.

Davon abgesehen bin ich ziemlich nervös was Samstag angeht. Immerhin hängt ja auch die Frage dran, ob ein guter Trainer wie Niko Kovac weitermacht – oder ob Bobic als erste Amtshandlung Krasimir Balakov installiert. Hat ja auch Balkangene. Kontinuität. Sozusagen.

Advertisements

12 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

12 Antworten zu “Der Kerzenanzünder

  1. TK Idstein

    Männers inner Stunde geht’s los….. ich bin jetzt schon nervös…. ein Bier vor vier 🙂 ….

  2. sonny 84

    Hat sich schon irgendjemand Gedanken gemacht über die Ansetzung des Schiedsrichters in Bremen, Diese Herren schicken doch den Größten Heimschiedsrichter den es in gesamten Republik gibt nach Bremen. Ergo ist zu vermuten die Herren im Walde. Ich nenne sie nur noch Maffia. wollen uns aus der Liga haben. Anders ist Berufung des nach meiner Auffassung schlechten des Schiedsrichters Namens Aytekin nicht zu Verstehen.
    Rettung ADE mit dieser Personalie.

  3. Markus

    Man hätte sich um Wehlend vom VfL Osnabück bemühen sollen-hat im Profifußball noch nichts großartiges auf der Ebene gerissen, Bobic oder Heldt ja auch nicht…

  4. Beängstigend. Was muss man eigentlich verbrochen haben, um da nicht in die Verlosung zu kommen?
    Dann wäre es mir sogar lieber, wenn man Problembruno zum Vorstand Sport ernennt, und einen richtigen Vorstandvorsitzenden/CEO einsetzt, der eben nicht unbedingt ein Spieler war. Ich sehe nicht, was Bobic im Vergleich zu Hübner für einen Mehrwert bringen sollte. Und das ist jetzt kein Lob für Hübner.

    • Werner

      Da verdichtet sich ein schon mal formulierter Gedanke, dass der AR „Frühstückdirektoren“ installiert, um mit ihrem bescheidenen Fußballsachverstand weiterhin „lenken“ zu können.

      Das ist in etwa so, als wenn Deutschland von Gauck und Merkel repräsentiert bzw. „geführt“ werden würde. Ein untragbarer Zustand!

  5. TK Idstein

    Im Osten nannte und nennt man das „Seilschaften“…
    … was Samstag angeht, bin ich zuversichtlich, aber nicht überheblich.

  6. F.N.

    Zunächst binden wir den Sack am Samstag zu……!!!!!!
    Vielleicht hat Kovac konkrete Vorstellungen was den Kader betrifft und seine möglichen Wunschspieler stammen nicht aus dem kickersonderheft. Dann darf Bobic vollziehen und Hübners Bruno sagt Bye Bye.

  7. Werner

    So sehr ich dem Aufsichtsrat misstraue, aber Fredi Bobic ist wohl eine Blendgranate.

  8. Kovac hat ja auch Balkangene

  9. Oka

    Balkanconnection, Vetternwirtschaft und so…

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s