Lob dem Mitles-Manager

Branimir Hrgota wechselt also zu Eintracht Frankfurt. Lesen sie also endlich hier mit, die SGE-Verantwortlichen. Wenn das eine Neuerung unter Vorstandschef Fredi Bobic sein sollte, bin ich gerne bereit, das gebührend abzufeiern. Mir reicht es aber schon, dass nun ein Spieler (auf einer Position) verpflichtet worden ist, der in vielerlei Hinsicht Sinn macht. Und schon dieses Minimum ist ja etwas, das zuletzt nicht erfüllt worden ist. Hrgota, den ich bekanntlich seit drei Transferperioden herbeischreibe, ist ein guter Griff. Kein Megasuperduperknaller-Transfer. Aber in der Kombination aus Können und Finanzierbarkeit ist der Schwede samt Balkangenen mit der Beste, der auf dem Bundesliga-Markt zu haben war.
Wenn jetzt noch Haris Seferovic, allen uns ja bekannten Chancenversiebens zum Trotz, irgendeinen blinden britischen Manager überzeugen kann: sehr gut. Eine Vertragsverlängerung mit dem Schweizer hielte ich hingegen für ziemlich fatal. Aus sportlichen Gründen ebenso wie wie aus charakterlichen. Es sei denn, man schätzt sein Wirken nach Innen von Außen falsch ein, was ja gut sein kann. Aber dass Mitspieler einen mögen, der mehr mit ihnen hadert, sie via Gestik und Mimik anzählt, die eigene Leistung über die des Teams stellt – jeder, der auch nur Kreisliga C gespielt hat, ahnt zumindest, dass derjenige nicht all zu gut gelitten sein kann.

Und jetzt, liebe Eintracht, weiterschmökern im Blog-Archiv. Da finden sich noch ein paar andere taugliche Namen 😛

Advertisements

26 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

26 Antworten zu “Lob dem Mitles-Manager

  1. TK Idstein

    Was issn hier los :- ….. ich hab Koppweh …. tststs

  2. Der Norddeutsche

    Was hier seit einiger Zeit abgeht ist wirklich bedauerlich!
    Ich wiederhole mich: Will ich dieses Niveau, lese ich im Eintracht Forum!
    Björn, Frage an dich: Können einzelne User gesperrt werden?

    • Koppweh

      Im Fussball muss man einstecken können , wenn man schon nicht richtig austeilen kann .
      Wenn man nicht einstecken kann dann heult man sich halt beim Schiri aus.

      Dann viel Glück beim Schiri Björn.
      Mal sehen ob er die Regeln kennt .

      • Jermaine Jones Junior

        @ Kopfschmerzen: Entschuldigen Sie, wenn ich es auf diese Weise ausführen muss, aber ich muss festhalten, dass Sie irgendwie nerven.
        Kommen von Ihnen auch mal Kommentare, die wenigstens ein bisschen (Eintracht-)Substanz haben?

      • Zugegeben, ich bin verwirrt. An die Beleidigungen und Drohungen im Mailfach habe ich mich schnell gewöhnt, auch hier im Blog gabs ja immer mal Dresche für mich, was völlig okay ist. Aber dass jetzt untereinander eine Schärfe reinkommt, das finde ich gelinde gesagt unschön. Es stimmt schon: Das Eintracht-Forum ist ein Tummelplatz für Betonköpfe und ich bin selbst irritiert, wie wenige Plattformen für (klubspezifischen) Austausch es noch gibt. Jedenfalls solche, die sich nicht ganz so ernst nehmen und von Leuten bevölkert werden, die Eintracht Frankfurt quasi kritiklose Ewigtreue geschworen haben. Ich bitte euch jedenfalls darum – und mehr kann ich nicht tun – argumenatitv bei der Sache zu bleiben, ich selbst bin zwar ein großer Freund von Polemik und Sarkasmus, aber ich weiß auch, dass diese Sachen in Textform kaum funktionieren. Humor ist eine Eigenschaft, die jeder zu haben glaubt, tatsächlich besitzen Humor sehr wenige.

        Am Ende ist es stets eine Frage des Standpunkts, wie man welchen Spieler bewertet bzw. zu allererst mal wahrnimmt. Grundsätzlich möchte ich nur nochmal sagen, dass mir die bisher vorgenommene Ausrichtung der Klubführung gefällt. Wir sollten allesamt nach vorne schauen; und dieses Nachvorne geht weder sportlich noch menschlich ohne Alexander Meier. Es geht aber sehr wohl ohne Haris Seferovic. Meine Meinung.

      • Koppweh

        Es geht immer weider. Lebbe geht immer weider.
        Es geht ohne Trapp weiter.
        Es ging sogar mit Armin Veh weiter. Ein Paradoxon!

        Ich zitiere den großen Heribert
        Wenn einer geht, dann kommt ein andere!
        Der grosse Philosoph aus Hasenwinkel.

        Koppweh
        Wenn einer kommt, dann muss einer gehen!

        Für Hragoto muss einer gehen. Das hat der große Peppi Schmitt schon verkündet. Entweder Luc oder Haris.
        Sollten beide gehen kommt Harnik. Hi hi hi

        Ok ich bin dafür das Luc geht und Haris bleibt. Das wäre mein Kompromissvorschlag. Björn
        Mit vier Stürmer in die Saison zu gehen hat aber einen gewissen Reiz für mich.
        Am besten es geht keiner! Vielleicht Waldschmidt.

  3. Acetylsalicylsäure

    Liebe User,

    ich möchte mich bei Koppweh und allen, denen ich verbal auf die Füße trat, entschuldigen. Meine Wortwahl war unangebracht.

    Die Beiträge des Users Koppweh bestechen allesamt durch geschliffene Rhetorik, brillante Grammatik und ungekannte Präzision.
    Inhaltlich sind die exakte Recherche, die feine Analyse sowie der wohldosierte, verantwortungsvolle Einsatz von Fremdworten und die stets meisterhaften Schlussfolgerungen hervorzuheben.
    Die Texte laden den Leser zur Lektüre ein und informieren jederzeit sachlich ohne zu langweilen.
    Danke Koppweh!
    Bitte beglücke uns weiterhin mit Deinem Scharfsinn. Bitte informiere uns weiterhin vollumfänglich mit der dargebotenen sachlichen Distanz.
    Bitte beeindrucke uns weiterhin mit der unwiderstehlichen Logik, die Deine Kommentare so einzigartig machen.
    Danke.

    • Koppweh

      Ich frag mich an wem du wirklich gedacht hast als du diesen Text geschriebene hast!
      Reich Ranitzki oder haste insgeheim von dir selber geträumt?

      Brauchst nicht zu antworten. Ich kann es mir denken.

  4. Jermaine Jones Junior

    In letzter Zeit hat das Forum etwas an Niveau verloren.

    • Liebe Leute, einfach gesittet weitermachen. Ich bin ja im Leben (dem echten) wie im gefakten Leben (Internet) der Überzeugung, dass unterschiedliche Ansichten das Beste sind, was es gibt. Einfach, weil man den Austausch und den Ausgleich suchen sollte.

      Die These, dass Meier den Etat blockiert, ist schon alleine deshalb gewagt, weil er für das Geld auch mehr liefert als der ganze Restkader – wenigstens der Offensiven – zusammen. Und in puncto Identifikation finde ich persönlich es ziemlich krude, einen Dauerreservisten wie Sonny Kittel mit ins Boot zu werfen. An einen, sagen wir Michael Anicic erinnert sich auch kaum noch einer – und der hat in kürzerer Zeit, weniger Spielen sogar mehr Tore erzielt als Kittel 🙂

      • Koppweh

        Das erste Mannschaftstreffen hat Seferovic und Aigner organisiert.

        SEFEROVIC und AIGNER

        Kein Russ Kein Meier Kein Hasebe

        Bei den Mannschafftstreffen waren nicht alle da !
        Ich vermute Meier und noch ein paar andere .

        Du hast natürlich recht . Meier blockiert nicht nur den Etat.
        Es gibt noch andere Gründe.

        Armin Veh hat den Karren in den Dreck gefahren. Daccord.

        Wer hat ihn wieder rausgezogen? Meier…..oder Seferovic

      • Koppweh

        Bei Kittel hat der Verein Fakten geschaffen. Müßig darüber jetzt zu philosophieren ob die Entscheidung richtig war . Dafür kenne ich den Charakter von Kittel zu wenig.
        Der Rausschmiß von Ignjovski war aber logisch und konsequent.
        Dafür gibt es genug Indizien. Eine Zusammenarbeit von Ignjovski mit Kovac war nicht mehr möglich. Ich hab mich sowieso gewundert wie Kovac auf einmal mit Gacinovic wieder klar kam.
        Jedenfalls gibt es bei dem Fall Kittel auch einen Verlierer namens Kovac.
        Ein Trainer muss einem jungen Spieler auch erklären warum er nicht spielt.

        Normalerweise hätte Waldschmidt gegen Darmstadt aus dem Kader fliegen müssen und nicht Kittel. Gewundert hab ich mich allemal.
        http://www.transfermarkt.de/sonny-kittel/leistungsdatendetails/spieler/78950/saison/2015/wettbewerb/L1/verein/24
        Es ist ja nicht so das Niko fehlerfrei war in all seinen Entscheidungen.

      • Olsen

        Seferovic hat den Karren aus dem Dreck gezogen? Wann ist das denn an mir vorbei gezogen?

        Ich stelle mal eine Gegenthese auf: Sandro Wagner hat uns die Klasse gehalten. Mutige nach vorn.

      • Koppweh

        Einen Karren kann niemand alleine aus dem Dreck ziehen.
        Meine Frage zielte aber in die Richtung ob Meier mehr dafür getan hat als Seferovic .
        Und da stelle ich den sportlichen Aspekt weit in den Hintergrund.

        Sandro Wagner und Ben Hatira sind gute Freunde.
        Die Freundschaft von Ben Hatira zu Sandro Wagner hat uns sicherlich geholfen. Ich hatte während dem Spiel nie das Gefühl das Sandro Wagner gegen uns ein Tor schiesst.

      • Jermaine Jones Junior

        Da bin ich nah bei dir. Nur, im Moment und in letzter Zeit werden nach meinem Geschmack zu viele „Wildwuchs“-Kommentare gepostet. Das ist aber nur meine Meinung.

      • Olsen

        Von seinen Toren abgesehen, ist Meier seit Jahren Identifikationsfigur und wird von sämtlichen Spielern sowohl sportlich als auch menschlich als Vorbild angesehen bzw. öffentlich betitelt. Deswegen weiß ich ehrlich gesagt gar nicht, wie das zur Debatte stehen kann.

        Seferovic stand im letzten Jahr so sinnbildlich wie kein anderer Spieler für die spielerische Armut der Eintracht. Monatelang kaum Einsatz, kein angenommener Ball, kein Torschuss. Dafür menschlich für jeden ersichtlich unter aller Kanone – sich selbst hängen lassend und verbal wie gestikulierend aggressiv gegen sämtliche Mitspieler (vom Schirigespann zu schweigen). Wie kann das in irgendeinem Verhältnis zu Alex Meier stehen – auch auf die letzte Saison bezogen? Wegen eines Essens? Das ist der Aspekt, weswegen Seferovic in einer derart desolaten Saison „mehr geleistet“ hat als Alex Meier?

  5. Olli

    Bei den Kroaten wurde gerade ein gewisser Gordon Schildenfeld eingewechselt.
    Na, wer erinnert sich noch (mit Grauen)? 😉

  6. Olli

    Das blinde Huhn findet auch mal nen Korn 😉 Warten wir mal die nächsten 2-3 Transfers ab, ob die auch immer noch zu deinen Wunschspielern gehören oder wieder die (stuttgarter) Resterampe geleert wird.
    Vielleicht kann man sich den Branimir auch erst jetzt leisten wo er keine Ablöse mehr kostet. Aber endlich mal ein Transfer wo man nicht mit den Schultern zuckt oder die Hände vors Gesicht schlägt.

    Interessant finde ich auch die zum Teil ans Licht gekommenen Ablösemodalitäten von Iggy. Freiburg hat angeblich 750.000 € nach FFM überwiesen, wovon ein Teil an Iggy geht, da er in Freiburg zu schlechteren finanziellen Konditionen unterschrieben hat. Sprich, der wurde verschenkt / verschleudert. Schnellstmöglich. Wäre der Transfer in die andere Richtung abgelaufen hätten wir vermutlich das dreifache ausgegeben!
    Aber durch seinen Verkauf braucht es jetzt nicht mehr 4-5 neue Defensive sondern 5-6. Wie sehr muss Kovac ihn verabscheut haben, um diese Situation herauf zu beschwören. Und warum muss er gehen und nicht Medojevic (zugegeben, er ist verletzt und schwerer vermittelbar)? Sind doch beide vom Balkan …

    Und Seferovic: das er inzwischen zu 5 Grochancen gekommen ist zeigt ja, der Kerl hat Ahnung vom Fußball. Er kommt in dem (schweizer) System zurecht, weiß wo er stehen und langlaufen muss. Aber brecht ihm verdammt nochmal beide Füße. Vielleicht kann er dann nach ausgestandener Heilung wieder vernünftig schießen und zielen!
    Warum er sich auf einmal an die SGE klammert, obwohl man sich im letzten Winter doch eigentlich schon einig über die Trennung war, ist mir schleierhaft.

    • Koppweh

      Iggi ist ein Sonderfall.
      Iggi hat eine TPO.
      Eine Third Party Ownership.

      Die Eintracht muss einen Teil der Ablöse abgeben.

      AN WEM AUCH IMMER !

  7. Koppweh

    Seferovic………..The best eagle Transfer ever!
    Seferovic kam vor zwei Jahren. Nach meiner Meinung hat er nach heutigen Masststäben einen normalen Vertrag damals unterschrieben. Ich schätze mal das er nach Meier Valdez und Russ mit 1,3 Millionen http://www.fr-online.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-eintracht-mit-seferovic-einig,1473446,27993190.html der viertbest bezahlte Spieler war . Es hat noch keine zwei Monate gedauert da hat ihn schon Aigner vom Gehalt überholt. Aigner hat sein Gehalt verdoppelt und Sefe auf Platz fünf verschoben. Im letzten Moment kam noch Medojevic hinzu der bestimmt auf denselben Level wie Sefe rangierte. Im Winter 2014/15 hat dann Trapp nachgelegt . TRAPP war jetzt der bestbezahlte Kicker von uns . Noch vor Alex Meier. Im Januar ging es dann Schlag auf Schlag. Oczipka hat Sefe überholt. Bamba Anderson zog nachzu gleich.
    Sefe hat das alles runtergeschluckt. Man konnte ihn aber ansehen das es an ihm genagt hat. Im letzten Sommer zog dann Zambrano vorbei . Rumms .
    Gehalt verdreifacht. Reinartz und Huszti sind ebenfalls vorbeigezogen.
    Platz sieben wenn ich richtig gerechnet habe. Davor kam der alte Vormieter als Vorturner wieder zurück. Dem hat die Eintracht mal so locker flockig das alte Gehalt fast verdoppelt und mit einer Euro Leaque Prämie ausgestattet. Angeblich sogar mit einer Champions Leaque Prämie.lol
    Diese ominöse Euro League Prämie für unseren Vorturner muß einigen Spieler sauer aufgestoßen sein, und war mit dafür verantwortlich das Teile der Mannschaft keinen Bock hatten die Internationalen PLÄTZE anzuvisieren.
    Alleine die Euro League Prämie öffentlich zu machen oder mit ihr zu koktettieren ist unprofessionelles Verhalten. Guten Tag Herr Bruchhagen.
    Wilhelm Busch bei Kadlec Abgang zu rezitieren zeigt die ganze Arroganz die Bruchhagen dem Spielern letztendlich entgegen gebracht hat.
    Feingefühl wie ein Amboss. Alles laufen lassen und wenn es aus dem Ruder läuft von oben herab nachträglich delegieren. Als unser Vorturner Sefe öffentlich als Nichtstümer titulierte war es Steubing und nicht Bruchhagen der dem Amoktreiben des Herrn Veh einhalt gebot.

    Ich würde lieber Meier abgeben als Seferovic!!!
    Meier hat nach Zambrano das größte Gehalt 1,9 Millionen. Grundgehalt 1,5 Millionen
    Die Amis bezahlen locker noch 3 Millionen Ablöse.
    Die Chinesen das dreifache.
    Meier blockiert den ganzen Etat.
    Identifikation hin oder her . Bei Kittel hat sich auch keiner aufgeregt.

    • Olsen

      Wie kann man so viel schreiben, ohne dabei etwas zu sagen?

    • Acetylsalicylsäure

      Solltest Du nicht ein Managerspiel spielen oder in den Foren der Kinderseite transfermarkt.de rumtrollen?
      Bei Kopfweh hilft Aspirin. Es senkt auch das Fieber.

      • Koppweh

        Managerspiel.
        Ich würde Roman Neustädter verpflichten.
        Ablösefrei .
        Das Gehalt von Reinartz und das 1/2 Gehalt von Medo für Neustadter einplanen.
        Neustadter kann IV und sechser spielen. Man könnte sich den Schwaab Transfer sparen.

      • Der Norddeutsche

        Olsen, Acetylsalicylsäure.
        Warum lese ich diesen Blog? Genau, weil es seriös zugeht.
        Wenn also Koppweh hier seine Ansichten schreibt, mir scheint es ist gut recherchiert, kann man es gut heißen oder auch nicht.
        Aber die Kommentare der o.g. User haben das Niveau des Eintracht Forums.
        Und beim dortigen lesen bekomme ich Kopfschmerzen.

      • Koppweh

        Schwegler wäre nartürlich etwas teurer in der Ablöse . 1,5 Millionen
        Sein Gehalt dürfte allerdings auf Reinartz niveau sein.
        Pari pari.
        Das Anlagevermögen b.z.w. das Eigenkapital erhöht sich.

        Nein Neustädter ist kein Sarkasmus von mir.
        Schwegler wäre es aber !

        Mit nur einen sechser in die Saison gehen wäre Sarkasmus. Eher Realsatire.

        Ohhh Hoffenheim verkauft nur über Marktwert
        http://www.transfermarkt.de/janik-haberer/profil/spieler/177779
        Schwegler kostet bestimmt 3 Millionen. Sorry
        Nur die Eintracht verkauft unter Marktwert! :):):)):):):)):):):):)

      • Olsen

        @ der Norddeutsche:

        Was wurde denn genau „gut recherchiert“? Das Wüst an Worten kann in genau 1 Satz zusammengefasst werden: Seferovic ist bockig, weil andere mehr Geld verdienen. Da steckt schon einiges an Handwerk hinter – mit einem brilliant abschließenden Fazit. Besser amüsieren kann man sich im Eintracht Forum mit Sicherheit nicht 😉

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s