Alles läuft

Tage vergehen, Trainingslager ziehen vorüber, Pflichtspiele rücken näher – aber Innenverteidiger gibt es bei Eintracht Frankfurt weiterhin keine. Dafür sind schonmal zwei der Wundertüten im Defensivverbund weiterhin verletzt. Läuft.

Vielen Beobachtungen zufolge wird vom Trainerteam in dieser Saisonvorbereitung kaum Fußball spielen gelassen. Was man in den Testspielen sehen konnte, lässt sich – bezogen auf den Vergleich zur Vorsaisons – auf die Formel bringen: Es sieht anders aus, nicht besser. Läuft.

Dem Vernehmen bzw. den überlieferten Eindrücken nach sind derzeit sowohl Luc Castaignos als auch Haris Seferovic – also die noch zu verramschenden Schaufensterspieler – keine Kandidaten für die SGE-Startelf. Läuft.

Die Einschätzungen der Reset-Knopf-Funktionäre zu den Neuverpflichtungen, zu deren Leistungsvermögen hören sich nun, da man außerhalb der Youtube-Zusammenschnitte vieles gesehen zu haben scheint, ziemlich skeptisch an. Plötzlich brauchen die Zeit, sind die Bundesliga und das Training nicht gewöhnt, einfach werde das Unterfangen nicht. Läuft.

Es mag sein, dass die individuelle Klasse bspw. eines Alexander Meiers oder anderer Eintrachtaktiven ausreicht, um den FC Magdeburg in der ersten Pokalrunde niederzuringen. So, wie einst – in einem absolut unsäglichen Spiele – auch Wilhelmshaven. Aber dass dieser zusammengewürfelte und weiterhin alles andere als komplette, von einer gewissen Eingespieltheit profitierende Haufen in der Bundesliga mehr erreichen kann als eine Zittersaison 2.0? Da muss noch viel, sehr viel passieren (Lamentieren über angeblich nicht mögliches HSV-eskes Finanzgebaren ist ebenso wenig hilfreich wie es absurd ist). Zum Glück ist die nominelle Schwäche der Bundesliga diesmal noch etwas größer als im Vorjahr. Läuft.

Dennoch: Eintracht Frankfurt wird im Frühjahr 2017 (mal wieder nur) die Klasse gehalten haben. Läuft.

Advertisements

12 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

12 Antworten zu “Alles läuft

  1. koppweh

    Chancentod TM Forum
    http://www.transfermarkt.de/finanzlage-der-eintracht/thread/forum/27/thread_id/11513/page/135

    Das Gehalt von Russ ist VERBRIEFT.
    Russ mußte 80 Tagessätze zu je 2000 Euro bezahlen.
    QUELLE : Googel Russ und Tagessätze
    valdez mußte ebenfalls einen Tagessatz von 2000 euro bezahlen.

    Valdez und Russ haben dasgleiche verdient. Es kann also gut möglich sein das es vier Gehaltsklassen bei der Eintracht gibt.

    Standardverträge
    Extra Oberklasse Alex Meier
    1 Klasse 1,44 Millionen ohne Prämie Abraham Huszti Hasebe
    2 Klasse 1,0 Millionen ohne Prämie Bamba Seferovic Hradecky?
    3 Klasse 0,65 Millionen ohne Prämie Chandler
    4 Klasse 0,25 Millionen ohne Prämie Gacinovic hat angeblich ein Zweitligagehalt lt Hübner

    2000 euroTagessatze mal 30Tage mal 12 Monate …….720 000 NETTO NETTO
    Brutto 1,44 Millionen ohne Prämie ohne Prämien

    Aigner hat 1,6 Millionen verdient mit Prämien da bin ich mir zu 95 % sicher
    Meier verdient 1,9 Millionen
    Oczipka schätze ich unter Aigner mit 1,4 Millionen.

    Vermutung Koppweh
    Hragota verdient bestimmt 1,5 Millionen
    Mascarell würde ich ebenfalls bei 1,5 Millionen ansiedeln
    Tawatha bei ungefähr 500 000 ohne Prämie
    Blum bei 1 Millionen mit Prämie.

    Blum müßte den größten Gehaltssprung gemacht haben. Tawatha wahrscheinlich auch.

    Wahrscheinlich hat Hragota eine AK. Mascarell hat eine feste Rückkaufoption.

    Die Gehälter von Kittel und Waldschmidt schätze ich unter 300 000 euro.

    Die Leihgebühr von Rebic bei 700 000.
    Von Varela bestimmt bei 800 000. Eher mehr!
    Vellejo . Den kann ich nicht einschätzen.

  2. koppweh

    Lese gerade das im EF einer von einem neuen Stadion spricht.
    Ich habe es im Adlerforum mal geschrieben.
    Ich glaube da is es falsch aufgehoben.

    Adlerforum waldstadion stadionbetreiber koppweh
    Der neue Hauptsponsorvertrag mit Krombacher ist sehr interessant.
    Krombacher hat sich die Schankrechte bis 2024 gesichert. Krombacher wird erneut Hauptsponsor von Eintracht Frankfurt
    Welche Schankrechte? Die Eintracht hat keine Schankrechte!
    Frühestens ab 2020 kann die Eintracht selber als womöglicher neuer Stadionbetreiber die Cateringrechte vergeben.
    Und überhaupt was hat der Trikotsponsor mit dem Stadionbetreiber zu tun.
    Jedenfalls wer die Cateringrechte nicht hat der hat allemal die Schankrechte nicht!
    Und wie kann man Schankrechte bis 2024 verkaufen obwohl der Stadionbetreiber nur einen Vertrag bis 2020 mit der Stadt Ffm hat?

    Das ist ein Vertrag der über die Absichten von Eintracht Frankfurt viel Aufschluß hergibt.
    Der Mietvertrag mit der Stadt Ffm wird wohl verlängert. Frankenbach hat ja schon zugegeben das ein Stadionkauf nicht ernsthaft geplant ist.
    Der Frankenbach hat ja Angst das die Unterhaltungskosten b.z.w. Instandhaltungskosten den Mehrwert auffressen. Neue Sitzschalen, neue Pissbecken , neue Bestuhlung, ect ect….neues Dach , neuer Videowürfel . Ergo also auch kein eigenes neugebaute Stadion. Das hat sich mit dem Vertrag mit Krombacher bei unsere Führungsriege wohl endgültig erledigt.
    Mit Peter Fischer gibt es kein eigenes Stadion.

    Ob jetzt Dragadere ehemals sportfive weiter als Stadionbetreiber ab 2020 funkiert bleibt abzuwarten.

    Mit diesem Vertrag hat die Eintracht weniger Verhandlungspotenzial mit der Stadt Frankfurt.

    http://www.presseportal.de/pm/42000/3369246

    Von Hellmann hört man überhaupt nichts.
    Schweigen im Walde.

    Ich warte ebenfalls auf die Protokolle!!!!!!

  3. F.N.

    Jetzt kommt wieder die Genussschein Debatte ….. Läuft

    • Das / die ist echt ziemlich peinlich, oder?! Ich habs ja schon oft geschrieben: Eintracht Frankfurt verkauft Emotion und Nostalgie, keinen Erfolg. Dafür harte Währung zu bekommen, zumal von Global Playern wie Banken … das funktioniert aus gutem Grund nicht, ja nicht mal in den paar Jahren als die SGE sexy war.

      • F.N.

        Wenn man das Interview mit Thoms Sobotzik liest, dann weiß man warum kein Geld da ist und wenn man die Gepflogenheiten der letzten Wochen analysiert erkennt man, dass nie Geld da sein wird, egal aus welchen Quellen es kommen könnte

  4. akloppi

    Ein IV scheint auch gefunden zu sein- Timmy! Läuft!

    • Koppweh

      Ne ne der Timmy war nach 80 Minuten platt.
      Das war ein Bewerbungsspiel von ihm. Mal sehen wo der Timmy demnächst noch aufschlägt. Noch ein Jahr Vertrag . Jetzt muss er liefern , sonst wars das .
      3 oder 4 Liga läßt grüßen.

      Wenn man mit Timmy als IV in die Saison geht, dann guten Nacht SGE.
      Dann schon lieber Niedermeier.

  5. Koppweh

    ………………………..Die Kochen alle mit Wasser.
    Bei uns ist vieles professioneller geworden..
    Viele Spieler spielen jetzt nüchtern und ohne Restalkohol.
    Das Training entspricht dem eines Bundesligisten .
    Der Präsi Fischer hat kein Einfluß mehr auf die Startaufstellung.
    …………………………………..Alles wird gut.

    • Oka

      Hoffen wir es mal. Die Veränderungen tatsächlich mehr strategischer Natur und werden abgesehen von dem bunt durchgemischten Kader erst langfristig sichtbar sein.

      • Koppweh

        Kovac ist der erste Trainer seit 15 Jahren der nicht von Bruchhagen ausgewählt wurde.

        Kovac ist zu 100 % ein Bruno Trainer!!!!

  6. F.N.

    Trommeln wie Duracell Hasen….hoffentlich reicht das für die 1. Liga und hoffentlich sind Duracell Hasen in einer globalen Fußballwelt bei den Neuzugängen bekannt.
    Ansonsten läuft es doch wie immer.

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s