Vier

Wenn es in der Vergangenheit je eine Begegnung gab, bei der die Statistiken mehr auf eine Punkteteilung hindeuten als bei Eintracht Frankfurt gegen Hertha BSC Berlin – man zeige sie mir.

Die vergangenen zwölf Aufeinandertreffen lesen sich in der Bilanz so: Berlin gewann vier Mal, die SGE siegte vier Mal und ebenso oft, nämlich vier Mal endete die Partie unentschieden. Im Torverhältnis liegt die Hertha mit 20:17 Toren vorne – wegen des unsäglichen 2013er-SGE-Saisonstarts, der 6:1-Auswärtspleite.
Und obwohl auf die Bundesligageschichte gemünzte Gesamtstatistik klar für Berlin spricht (29 Siege zu 19 Niederlagen bei 15 Remis), fußt das vor allem auf Spielen im Olympiastadion. Das Waldstadion  hingegen ist kein Gewinnerterritorium für BSC, dort gewannen sie insgesamt nur acht Mal – zuletzt 2007 und 2001 – und holten sich ein Dutzend Pleiten ab. Dieselbe Zahl, zwölf, steht auch bei unentschieden im Waldstadion zu Buche.

Schaut man jetzt noch auf die aktuelle Tabelle, sieht man, dass der Vierte (Frankfurt) gegen den Fünften (Berlin) spielt. Rührt man all diese Informationen zusammen, braucht man die Partie am Samstag eigentlich gar nicht erst anpfeiffen, jeder nimmt nämlich einen Punkt mit. Ein Resultat, dass man als Eintracht-Fan in diesem Fall schon vor Anpfiff sicher ziemlich bereitwillig akzeptieren würde – ganz anders als bei den Bruno-Hübnerschen-Vorgaben im Vorfeld der Spiele gegen Darm- und Ingolstadt.
Aber es wird ihn ja geben, den Anpfiff, folgend den Spielverlauf, und letzterer entscheidet ja stets über das Nach-Spiel-Befinden. Da ist dann bisweilen selbst ein Punkt gegen das übermächtige Bayern München zu wenig, wenn in der 94. Minute noch die Ausgleichs-Gurke in die Kiste gefallen ist. Übermächtig ist Hertha jedenfalls nicht, der erste wahre Prüfstein der Bundesligasaison 2016/2017 ist es unterdessen auf jeden Fall.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

2 Antworten zu “Vier

  1. TK Idstein

    Wieso ? …. Ein Resultat, dass man als Eintracht-Fan in diesem Fall schon vor Anpfiff sicher ziemlich bereitwillig akzeptieren würde… Die Eintracht ist zu Hause stark und ein Punkt sehe ich Stand heute als Pflicht.

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s