Ein Brett

Abgeschrieben von den Abschreibern des Hessischen Rundfunks:

Niko Kovac hat sich bitterlich über die Infrastruktur bei Eintracht Frankfurt beklagt. „Man erwartet von uns Erstliga-Fußball mit Zweitliga-Bedingungen“, sagte der Coach am Donnerstag. Das sei alles nicht bundesligatauglich, bemängelte er die Trainings- und Arbeitsbedingungen. „Unsere Jugendlichen im Riederwald sind viel besser dran“, so Kovac über das Nachwuchsleistungszentrum. Die Profis trainieren rund um die Arena. Er wolle dies nicht dramatisieren, meinte aber: „Es ist nicht gut. Doch: Es ist schrecklich.“ Kovac macht die Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Vertrages auch von der Infrastruktur abhängig.

Das ist mal eine Keule von Coach Kovac. Wobei mir nicht ganz schlüssig ist, was er meint. Jahrelang galt doch die Jugend als Pflegefall (vom Output her ist sie das ja weiterhin, trotz Leistungszentrum). Abgesehen von der Nicht-Eigentümerschaft des Stadions und gelegentlichen Veranstaltungen samt Rasenverlegungen da drin, erscheint mir die Infrastruktur rund um das Stadion so schlecht nicht. Und mittlerweile wird ja die Öffentlichkeit konsequent ausgesperrt – „stören“ kann da also weder ein böser Medienschaffender noch ein gerne geschröpfter Fan.

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Beiträge

6 Antworten zu “Ein Brett

  1. TK Idstein

    Und wo ist der Kommentar zum aktuellen Spiel ? Früher war das in kürzester Zeit erledigt 😉

    • In diesem „Früher“ war ich auch noch nicht Vater einer Tochter, übermüdet und gestresst von der nun 12 Tage andauernden Schicht 😛 Außerdem versagte der Handyakku, als die ersten 20 Sätze geschrieben waren, die Sau.

  2. TK Idstein

    Was ist los ? Schreiben hier nur noch die Pflegefälle oder liegt es an den Herbstferien ???

  3. TK Idstein

    Die Commerzbank Arena und die Umliegenden Gebäude wird von der HSG (Bilfinger) betrieben. HSG ist ein Betreiber der in den Vertragsverhandlungen die günstigsten Preise macht. Der Kunde bekommt dann das was er Zahlt. Ich weiß wovon ich rede. Ich arbeitete ca. 1 (!) Jahr dort und seitdem bei einem Arbeitgeber der mit meinem Anspruch an eine gute handwerkliche Leistung gerecht wird. So kam es zum Beispiel immer wieder vor, das wie im HR Beitrag beschrieben, die F4/5/9 Filter der Lüftungs- Klimaanlage mit Luft ausgeblasen wurde, eben weil der Kunde den günstigsten Anbieter genommen hatte. Was in den Wartungsberichten stand….. 😉

  4. Koppweh

    Wir brauchen ein Trainingsgebäude.Trainingsstab Reha Scouting ect ect. Die Verwaltung wird sowieso ausgelagert aus dem Stadion. Zitat Hellmann.

    Mach mal ein Vorschlag wohin man am Stadion ein Gebäude hinstellen kann.

    Die zweite Möglichkeit wäre ein Neubau auf der grünen Wiese mit Traingsplätzen. Kosten ungefäir 12-25 Millionen. Ab 2020.

    Kovac hat recht . Es muß ein neues Gebäude her . Die Bedingungen in den Stadionkatakomben sind bestimmt nicht optimal.
    Staubig, eng, muffig, Neonlicht……

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s