Zugriff

Ein Spieltag wie gemalt für die Fertigung einer Europapokal-Eintracht. Das gesamte Verfolgerfeld tritt auf der Stelle, nur die direkte Um-die-Plätze-Konkurrenz siegt.

Es ist also mehr als angerichtet für die SGE gegen Darmstadt 98 … um entweder die big Points liegenzulassen (Alt-Frankfurt)  oder den großen Wurf zu schaffen (Kovac-Eintracht).

Nur gut, dass es ein Heimspiel im Waldstadion ist. Andernfalls wäre ich total skeptisch.

Wer gibt also den Offensiv-Sechser? Ayman Barkok müsste natürlich in die Stsrtelf rücken – aber bedeutet das wirklich, dass Mijat Gacinovic schon wieder hemdsärmeln darf? Naja … Heute wird sich jedenfalls weisen wie es um das FußballSPIELEN bei Frankfurt bestellt ist. Davon hat man bekanntlich seit Dezember nicht mehr viel gesehen. Und niederKÄMPFEN wird man Darmstadt nicht, heute muss spielerisch einiges her um den nötigen Sieg einzufahren. 35,33,32 – man greife zu!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beiträge

Diskussion

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s